Frage von domi158, 94

Mutter nervt extrem -.-?

Zu meinem Problem: Ich bin momentan(!) in der Versetzung wegen französisch gefährdet. Meine Mutter nervt mich die ganze Zeit damit, dass ich lernen soll.. Sie schließt daraus, dass ich nicht lerne, dass immer wenn sie reinkommt, ich etwas anderes mache.. Sie hätte es am liebsten, dass ich 24/7 lerne.. Sie versteht einfach nicht, dass ich doch selber nicht sitzen bleiben will und mich in der Schule auch angefangen habe viel zu melden. Wir haben am Dienstag eine Französisch-Arbeit geschrieben und da bleibt mir nun mal nichts anderes übrig, als auf die Ergebnisse zu warten. Außerdem kann ich eigentlich gar nicht richtig lernen, weil wir am Montag ein neues Thema anfangen werden und ich nichtmal weiß welches. Immer wenn ich sie im Haus irgendwo antreffe, heißt es "willst du sitzenbleiben?" "Geh lernen" oder "hast du heute schon genug gelernt?".. Das geht mir so auf die nerven, dass ich sofort jegliche Motivation zum Lernen verliere! Sie will mich ständig irgendwelche Vokabeln abfragen, obwohl sie weiß, dass ich das hasse. Ich muss immer alles 500 Mal wiederholen, weil die Aussprache der Wörter anders ist und sie es nicht versteht -.- Mittlerweile block ich nur noch ab, wenn sie wieder damit ankommt.. Klar will sie das beste für mich, aber damit bewirkt sie nur das Gegenteil. Ich fühle mich richtig unter Druck gesetzt von ihr. Was könnte ich tun, dass sie aufhört mich so zu nerven?..

Antwort
von Leonrockt28, 30

Hey, ich kenn das gut und bis kurz vor Ende der Ferien habe ich dasselbe Problem mit meiner Mutter gehabt, das geht derart auf die Nervem
Ich bin da iwie rausgekommen weil ich zum ersten mal in meinem Leben mich mal hingesetzt hab und was gemacht hab.

Das hat nur funktioniert weil ich währenddessen classik gehört habe
Versuch das doch mal: tu dir ohrstöpsel rein, geh auf yt und höre dir ein classik stück an , aber auf keinen fall sowas wie electro musik weil damit geht garnix

Versuch das doch mal aus

Und noch ein wichtiger Punkt: versuche möglichst wenig ins handy reinzuschauen da das ablenkt und man of viel vergisst was man gelernt hat

Also lerne zb eine Stunde dann halte dich noch 20 minuten von jeglichen Bildschirmen fern und dann kannste wieder wa od sowas abschauen

Deshalb empfehle ich dir, nimm eine lange playlist

Hoffe meine Antwort war hilfreich, und viel Gück mit deiner Mutter

Kommentar von domi158 ,

Danke, werd ich versuchen :D

Kommentar von Leonrockt28 ,

Ok freut mich

Antwort
von 716167, 37

Außerdem kann ich eigentlich gar nicht richtig lernen, weil wir am
Montag ein neues Thema anfangen werden und ich nichtmal weiß welches.

Das heisst aber nicht, dass du nicht die alten Themen in denen du nachweislich lücken hast wiederholst und aufarbeitest.

Kommentar von domi158 ,

Die kann ich aber schon, haben wie gesagt eine Arbeit geschrieben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community