Muss man das Fahrrad dann noch zusammenbauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du ein Fahrrad bei Decathlon im Laden kaufst soll es angeblich fahrbereit montiert sein.

Tatsächlich muss man nach meiner Erfahrung aber ALLES nochmal zu Hause nachprüfen, also Schaltung und Bremsen richtig einstellen, Luftdruck in den Reifen überprüfen, prüfen ob alle Schrauben richtig angezogen sind und vor allem (ganz wichtig!), ob die Räder richtig festgeschraubt, bzw. der Schnellspanner richtig verschlossen ist.

Ich habe meinem Sohn mal ein Rad bei Decathlon gekauft, da war nichts richtig eingestellt und obendrein das Hinterrad lose, bzw. falsch befestigt. Und das, obwohl das Rad angeblich schon fahrbereit sein sollte. Also unbedingt alles noch mal selbst nachprüfen und einstellen!

Sattel und Lenker muss man sich ja sowieso individuell so einstellen, wie man das gerne möchte.

Das Rad war übrigens nicht in einem Karton verpackt (es sollte ja fahrfertig sein) sondern stand einfach so da und wurde von mir selbst an die Kasse und aus dem Laden geschoben. Zum Transport nach Hause benötigt man entweder ein großes Auto (Kombi) oder man fährt oder schiebt das Rad selbst heim. Besser schieben, denn gleich damit fahren dürfte aber aus o.g. Gründen nicht zu empfehlen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens sind alle Fahrräder nur vormontiert. Das heißt pedale müssen noch ran. nichts wildes

Aber denke die machen das auch für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HDL16
23.04.2016, 20:36

Wie bekommt man das dann nach zuhause ist dann dann irdendwie im karton oder bekommt man da einfach die teile in die hand?

0

Hallo, ich habe dort 2 Boards bestellt und beide waren fertig zusammen gebaut ich denke dein Fahrrad wird einfach so verpackt das du gleich losfahren kannst. :-) 

LG johanna202

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel sind versendete Fahrräder noch nicht ganz aufgebaut.

Bei meinem war es so, dass ich noch die Pedale reinschrauben musste und den Lenker drehen musste.

Kann auch sein, dass die Kette noch nicht geschmiert und das Schaltwerk noch nicht eingestellt ist.

Canyon (ein Versender für Fahrräder) z. B. versendet die Fahrräder wie im Video zu sehen. Kann man aber ganz einfach selber zuhause aufbauen:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixLingelbach
24.04.2016, 10:22

Man kann auch ganz einfach mit Gewalt das linke Kurbelgewinde zerstören, ganz einfach die Schaltung verstellen, weil man die Klemmschrauben nicht nachgezogen hat, ganz einfach jahrelang mit einem falsch eingestellten Sattel fahren oder sich die Hände verbiegen, weil die Bremsgriffe nicht richtig stehen. Habe ich ganz einfach alles schon gesehen.

1