Frage von Chrome7, 29

Muss ich mir sorgen wegen der Eidechse machen?

Hi, also ich bin heute früh aufgestanden und da war eine Eidechse am Vorhang meines Zimmers. Ich hab sie dann versucht zu fangen bzw. aus dem Fenster heraus zu befördern. Das ist mir misslungen und die Eidechse ist mir trotz geschlossener Tür durch einen Schlitz entwischt. Nun kann ich sie nicht mehr finden. Muss ich mir großartig Sorgen machen bzw. sind Eidechsen bösartige Tiere? Werde sie bei der nächsten Gelegenheit aber natürlich aus dem Haus befördern.

Antwort
von Mabur, 21

Eidechsen sind sehr gefährliche Tiere, die mit ihrem Blick versteinern können. Was hast du für ein Glück gehabt, dass die freiwillig weggelaufen ist. Das hätte böse ausgehen können. Warum hast du nicht sofort den Katastrophenschutz benachrichtigt? Das ist doch eine Gefahr für Leib und Leben nicht nur für dich selbst sondern für den ganzen Häuserblock. Hast du mal davon gehört, was passiert wenn eine Eidechse stampft? Richtig ein ganzer Häuserblock stürzt ein und wenn sie dreimal stampft die ganze Stadt. 

... Nee mach dir mal keine Sorgen Eidechsen sind ziemlich harmlose Tiere - es sei denn du bist eine Fliege, wenn du grade immer wieder gegen die Scheibe fliegst und dabei summst würde ich mir sorgen machen, falls du aber ein Mensch bist, hat die Eidechse ein viel größeres Recht vor dir Angst zu haben, als umgekehrt.

Kommentar von Chrome7 ,

hahahahh danke

Antwort
von HerrDegen, 24

"Bösartig" gibt es bei Tieren nicht ("böse" ist ein menschliches Konzept).

Ich weiß zwar nicht, wo du dich gerade rumtreibst - in Deutschland sind alle Eidechsenarten geschützt, entsprechend vorsichtig müsste das "Herausbefördern" ablaufen.

Aber auch im Ausland sind Eidechsen ungefährlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten