Muss ich eine Stellungnahme schreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du keinen weiteren Ärger willst, wäre es besser, du würdest sie schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es aufjedenfall machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall. Das ist deine Chance, deine Sicht der Dinge darzustellen, ohne dass dich einer unterbricht oder versucht, einzuschüchtern. Hol dir Hilfe beim formulieren der Stellungnahme (Eltern, Vertrauenslehrer u.ä.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es nicht machst dann leb mit den Konsequenzen (Verweis; Schulausschluss, weiß ja net was du gemacht hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen nein sollen ja er könnte dich von dem unterrichtsstoff ausgrenzen was heißt dass du schlechtere noten schreibst und dadurch deine schule leistung runter geht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?