Frage von HalloRossi, 72

Muss ein Mann erstmal nachdenken, wenn man ihn Interesse gesteht?

Nun bin ich irritiert. Dem Mann wo irgendwie ziemlich klar war, dass er mit mir flirtet ( aber nur leicht) habe ich vor zwei Tagen mein Interesse gestanden. Daraufhin hat er geschrieben "'ich bin geschmeichelt" (aha??) . Und nun, passiert seit zwei Tagen nichts. Nun ist das ja nicht gerade ne Antwort wo ich ebensolches Interesse von seiner Seite draus lese. Aber eine Abfuhr war es auch nicht. Oder war es doch ne Abfuhr? Oder muss er das jetzt erstmal sacken lassen? Oder wars das jetzt?

Antwort
von thlu1, 29

Es gibt Menschen, die sind wirklich schwer zu durchschauen. Dein Flirt gehört irgendwie dazu. Aber wenn du ihm schon deine Gefühle offenbart hast, wäre es schon nett gewesen, wenn er vielleicht sich etwas deutlicher zu erkennen gegeben hätte. So hinterlässt er tatsächlich den Eindruck, als wenn sich seine Begeisterung irgendwie in Grenzen hält.

Es ist schwer dir hier einen Rat zu geben, aber fast bin ich geneigt zu sagen, dass es wenig Sinn macht, hier weiter zu bohren. Entweder er kommt wirklich noch aus sich heraus oder er hat seine Chance vertan. Das ist jedenfalls mein Eindruck.

Ich würde dir jetzt wirklich lieber anderes schreiben...

Kommentar von HalloRossi ,

Ne lieber so als das ich mir wochenlang Gedanken mache. Dann hoffe ich jedoch auch, dass er mich in Ruhe lässt und nicht mehr flirtet oder schreibt

Antwort
von FrauXYZ68, 16

" ich bin geschmeichelt" ist aber eine klassische Abfuhr. Benutzen Männer oft und heißt " Danke nein"!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Männer, 24

Du schreibst doch selber, das der Mann mit dir zwar geflirtet hat aber eben auch nur leicht geflirtet hat und von daher wäre es doch auch durchaus möglich, das dieser Mann sozusagen nun schlichtweg von dem durchschlagendem Erfolg seiner Flirt Bemühungen erschlagen ist und deshalb in Erwartung, das Du ihm als nächstes eventuell einen Heiratsantrag mit gleichzeitigen Kinderwunsch machen könntest, nun erst mal sicherheitshalber in Deckung gegangen ist.^^.


Antwort
von Francescolg, 19

Hi :) Da du ja öfters so ein "Techtelmechtel" hast, hat sich das vielleicht rumgesprochen, oder du strahlst förmlich aus, dass es da ein paar Verehrer gibt.. Das wirkt auf äußerst vernünftige Männer abweisend, die wollen dich nämlich vielleicht ganz für sich ein allein, also 100%, oder die ganzen "besten Freunde" (wenn es solche gibt) und die "guten Bekannten" und "netten Kollegen" :) Ich kenne so Frauen, die immer mindestens eine Begleitung haben, oder jemand, der ihnen schreibt. (zuviele Kontakte)

Nur eine Möglichkeit von vielen! Es kann auch sein, dass du ihm zu alt/jung bist, oder einfach nicht sein Typ ;)

Kommentar von HalloRossi ,

Das ist doch Unsinn! Natürlich geht man als Single öfters mal los und versucht Männer zu treffen, jedenfalls dann, wenn man nicht Single bleiben will. Das jedoch ist ganz normal und wird von Männern nicht negativ gesehen. Ich habe einfach die Antworten falsch gewertet. Es war offensichtlich durchaus eine höfliche Abfuhr. Der Satz " ich fühle mich geschmeichelt " wird von Männer häufig dazu verwendet, dass hab ich mittlerweile erfahren.

Antwort
von CorvusAvi, 27

Vielleicht hast du sein nett sein falsch verstanden.

Kommentar von HalloRossi ,

Offensichtlich 🙃

Kommentar von CorvusAvi ,

Mach dir nichts draus andere Mütter haben auch fesche Söhne, falls man das überhaupt so sagt ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten