Frage von faxfaxfax, 42

Multimeter Empfehlung bei viel Ampere?

Moin

Ich brauche fuer Messungen im PC Bereich ein vernuenftiges Netzteil Ich will von mehreren Verbrauchern die Stromstaerken messen weshalb ich die Kabel entsprechend gebaut habe so dass ich mein Multimeter dann in Reihe schalten kann

Problem ist: Manche Verbraucher brauchen vermutlich bis zu 60A, und bei meinem Multimeter steht max. 10A Gibt es denn solche fuer den Bereich von etwa 500mA bis 60A?

Bitte um Rat

Budget ist maximal 50 Euro

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Physik, 17

> Gibt es denn solche fuer den Bereich von etwa 500mA bis 60A?

Ja. Aber die wirst Du nicht bezahlen wollen. 20A ist die Obergrenze bezahlbarer Geräte - mehr wäre bei den üblichen Messkabeln und -Steckern auch nicht sinnvoll.

Für größere Ströme: Besorge Dir einen passenden Messwiderstand (meist unter der Bezeichnung Shunt zu finden), z.B.:

https://www.conrad.de/de/weigel-60-mv100-a-mess-shunt-din-shunt-120921.html

Lass' den Strom darüber fließen, und messe den Spannungsabfall mit Deinem vorhandenen Multimeter im Millivolt-Bereich. Dran denken: Du willst den Spannungsabfall am Shunt, ohne den der Kontaktstellen.

Antwort
von Kuno33, 38

Auch dafür gibt es Amperemeter. Die brauchen aber sehr kräftige Kontakte, damit es keine Probleme bei der Durchleitung des Stromes gibt. Solche Amperemeter sind zangenartig.

Kommentar von treppensteiger ,

Genau, deshalb heißen sie Zangenstrommesser/Zangenampermeter, das Kabel muss dabei nicht getrennt werden, es muss aber jede einzelne Ader umgreifbar sein. Was bei einem Rechnernetzteilkabelbaum ja problemlos machbar sein dürfte.

Die gibt es inzwischen auch schon für 50€. Achtung, du brauchst es natürlich für Gleichstrom, die meisten einfachen Geräte funktionieren nur für die Wechselstrommessung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community