Frage von schneexwittchen, 150

Mündliche Abiturprüfung einfacher als schriftliche?

Wenn man durch's Abitur fällt oder sein Ergebnis verbessern will, kann/muss man ja in die Nachprüfung, die dann mündlich stattfindet. (Zumindest ist das in Bayern so.) Ist jetzt beispielsweise in Mathe die mündliche Nachprüfung einfacher als die schriftliche Abiturprüfung oder wieso verbessern sich viele Schüler durch die Nachprüfung nochmal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Welux, 122

Ich fand damals die mündliche Prüfung inhaltlich nicht unbedingt einfacher, aber wesentlich entspannter. Man liest ne Stunde die Vorbereitungsaufgaben auf die mündliche Prüfung, redet dann 20 Minuten oder wie lang das war locker aus der Hüfte raus was Sache ist und das wars schon. 

5-6 Stunden lang Klausur finde ich da wesentlich schlimmer.

Kommentar von EGitarre ,

Bei mir wars umgekehrt :D  Ich musste in die Mathe Nachprüfung weil meine Klausur zu gut war und konnte da mündlich einfach nix :D

Antwort
von EGitarre, 116

Ich lebe in NRW und weiß nicht, wo da die Unterschiede zu Bayern sind, aber ich berichte mal von mir:

Bei uns wars letztes Jahr so, dass eine Nachprüfung entweder freiwillig beantragt werden konnte, oder wenn man mehr als 3.75 Notenpunkte von seiner Vorbenotung abweicht, also man durfte auch nicht vorher immer 3 stehen und dann plötzlich ne 1 schreiben, da dann überprüft wird, ob die Lehrer vorher doof bewertet hat, oder ob man durch Zufall gut in der Prüfung war.

Eine Bestehensprüfung gab es, wenn man eigentlich durchs Abi gerutscht wäre mit den Ergebnissen die man abgelegt hat.

Dass viele besser sind liegt denke ich daran, dass in der Nachprüfung keine Themen drankommen dürfen, die in der Abiklausur drangekommen sind.  Wenn dann die Abi-Klausur doof war kann es ja wirklich sein, dass ausgerechnet das Thema dran gekommen ist, dass man nicht konnte und dann bekommt man in der Nachprüfung eben dieses Thema nichtmehr.

Kommentar von DieChemikerin ,

Ich find das total das Unding, dass man in die Prüfung muss, weil man vielleicht einfach mal gut war.....wenn man schlecht war ist das verständlich, aber sonst...?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community