Frage von fischele, 45

MSI B150M übertakten?

Hallo, kürzlich habe ich mir das Mainboard MSI B150M Pro-VDH (So.1151) gekauft, konnte aber nicht erfahren, ob es zum Übertakten geeignet ist (CPU: i5 6600K). Ist das möglich?

Meine Hardware: Intel i5 6600K; Intenso 120GB SSD; Corsair Vengeance DDR4 16GB; iChill Herculez GTX 770

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mistergl, Community-Experte für Computer, 28

Bei einigen B150 Boards kannst du per BLCK (Baseclock) die CPU übertakten (über den Mulit, wie normalerweise üblich, geht es nciht). Da Intel dem aber ein Riegel vorschieben wollte, wurden extra dafür aktuelle Biose herausgegeben. Evtl müsstest du ein älteres Bios probieren.

Wenn du das Board schon hast, versuchs doch einfach. Fang in ganz kleinen Schritten an. Übertaktung über den BLCK wirken sich auf alle angeschlossenen Komponenten aus und ist deswegen oft  nur minimal möglich.

Antwort
von Mornamath, 29

ja du kannst damit übertakten, allerdings nicht über den Multiplikator, was einfacher wäre und noch dazu von deiner CPU unterstützt wird. Dazu hättest du aber ein Mainboard mit Z170 Chipsatz kaufen müssen.

Warum kaufst du einfach irgendwelche Hardware zusammen, ohne vorher zu schauen, was die Bezeichnungen eigentlich bedeuten? das k im Prozessor bedeutet freier Multiplikator. Du hättest auch die nicht k Variante nehmen und so Geld sparen können, wenn du sowieso kein Mainboard kaufst, welches Overclocking per Multiplikator unterstützt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community