Frage von TheLeatherMan, 87

Motorroller zieht nicht richtig?

Sobald mein Roller ungefähr auf 10-15 km/h ist zieht er nicht mehr, weiß jemand woran das liegt??

Antwort
von Miramar1234, 64

Oh,je,Spritsiebchen sauber gemacht? Luftfilter sauber? Zündkerze sauber und richtig eingeschraubt? Ansonsten könnte es ein elektronisches Problem der CDI-Boxe sein.Dann hilft nur die Werkstatt,wenn Du nicht gerade der Spezi bist.Biste net,sonst würdeste das nicht fragen.)Viel Spaß,ich hoffe das Du das hinbekommst und es nicht die CDI ist.Beste Grüße

Kommentar von TheLeatherMan ,

ok danke, als Spezi würd ich mich jetzt auch nicht bezeichnen ;D

Kommentar von Miramar1234 ,

Schreib mich an,welchen Roller genau hast Du,was geprüft.Ein paar Dinge könntest Du noch checken,die ich Dir sagen würde,bevor Du in die Werkstatt gehst.

Kommentar von TheLeatherMan ,

einen Malaguti Phantom F-12

Kommentar von Miramar1234 ,

Ein etwas selteneres Exemplar,was ich nicht im Detail kenne.Du kannst den Vergaser auf festen Sitz hin überprüfen,sowie das Gasspiel am Seilzug.Dazu die Luftwege.Schlauch geknickt oder teilweise abgerutscht? Beides könnten solche Probleme machen,wie Du schreibst.Natürlich könnte ein versiffter Vergaser,verstopfte Düsen auch in Frage kommen,aber das laß besser vom Fachmann prüfen.

Kommentar von TheLeatherMan ,

also das was die da verbaut haben kann man auch nicht luftfilter nennen, das is n kleiner stofffetzen in nem großen plastik gehäuse, dazu kommt dass er nicht mal alles abdekt, weshalb leicht dreck in den vergaser kann

Kommentar von Miramar1234 ,

Und genau das wird dann das Prob sein.Mach nen Neuen Einsatz rein,und guck das der gut anliegt und Du den paßgenau rein kriegst.

Kommentar von TheLeatherMan ,

also hab jetzt das hauptproblem gelöst, der e-choke war kaputt

Antwort
von abibremer, 26

Dreh ihn in der Fahrtrichtung um: Vielleicht SCHIEBT er besser. Ernsthaft: ICH würde als ERSTES nach dem Luftfilter schauen, wenn ich sicher bin, dass genug Sprit vom Tank den Vergaser erreicht. Wenn der Luftfilter sauber ist, könnte schon ein Tröpfchen Wasser im Vergaser ausreichen, dass die Möhre keine rechte "Lust" hat. Als LETZTES, weil DAS am meisten dreckige Hände verursacht, solltest du nachsehen, dass der Auspuff NICHT MIT Ölkohle oder Ruß zugesetzt ist

Antwort
von GerdHalle, 63

Ich würde man versuchen zu schalten, das hilft manchmal.

Kommentar von TheLeatherMan ,

Ähm ein Motorroller hat keine Schaltung, sondern eine Fliegkraftkupplung, so dumm bin ich auch nicht.....

Kommentar von Miramar1234 ,

Ältere Motorroller können eine manuelle Schaltung haben.Ansonsten jou.

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Eine Fliegkraftkupplung gibts es nicht. Eine Fliehkraftkupplung hat der Roller nicht. er hat VARIOMATIK

Kommentar von Miramar1234 ,

Nur fliegen ist schöner mit der Fliehkraftkupplung!)))

Kommentar von abibremer ,

Das Eine schliesst das Andere nicht aus: Die PKW des niederländischen Herstellers DAF und später die "kleinen" Volvos besaßen ALLE nicht nur die von Hub van Doorne erfundene Variomatik, sondern AUCH eine fliehkraftgesteuerte Kupplung. Ich habe diese Dinger mehrfach repariert und weiß wie sie aufgebaut sind!

Kommentar von abibremer ,

Das Einschalten von Licht, Blinker und anderen Stromverbrauchern kann bei schlapper Lichtmaschine und alter Batterie den fehlenden Zündfunken verursachen. Deswegen reicht "schalten" als Rat NICHT besonders weit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten