Frage von xDe4nis, 29

Motorradspeichen polieren?

Hallo Community, ich fahre jetzt meine Yamaha WR 125 R seit ca. 11 000 km und mir fällt auf, dass sich an den Speichen Flugrost bildet. Da er mich tatsächlich stört wollte ich fragen, wie man diesen am besten entfernt, da das mit der Politurpaste eine sehr aufwendige Tortur wird, sprich: es ist beinahe unmöglich, weil der Abstand zwischen den Speichen irgendwann so klein ist, dass ich nicht mehr wirklich hinkomme. Wie kann ich den Reifen und auch de Speichen meiner Maschine möglichst schonend säubern. ohne sie zu verkratzen. (aus Chrom bzw mit Chromlackierung versehen). Würde mich sehr über eine Antwort freuen. mit freundlichen Grüßen xDen4is

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peter42, 17

Um den Flugrost erst mal abzubekommen, gibt's tatsächlich nur die fummelige Variante mit Lappen und einem Chromputzmittel. Bei letzteren nicht wahllos "irgendwas" nehmen, sondern ruhig was bewährtes: "Autosol", "Elsterglanz" und "Nevr Dull" haben ihren guten Ruf nicht von den geschmackvoll designten Verpackungen..

An die ganz kniffeligen Stellen kommt man  gut mit einer Zahnbürste. .

Um den neuerlichen Befall mit Flugrost hinauszuzögern, gibt's allerdings zwei Möglichkeiten:

- die erste Variante geht sehr schnell, muss aber öfters mal erneuert werden und hat leichte Abstriche bei der Optik: Vaseline - eine ganz dünne Schicht verhindert den Zugang von Wasser und Luft an das Material. Es wird allerdings nicht ganz so schön glänzend und Staub/Dreck mag an dem Film haften bleiben. Für eine ansprechende Optik muss das eben erneuert werden. (Im Winter - gegen Streusalz - ist die Variante toll, da rostet nix, und dank "wenig Staub" ist die Optik auch nach Monaten noch ok).

- die zweite Variante sieht toll aus, erfordert aber mehr Mühe: Hartwachs - das Zeugs zur Lackversiegelung bei Autos. Nach Anleitung auftragen, polieren (das ist leider etwas fummelig), fertig. Ewig hält das auch nicht, schützt aber ebenfalls merkbar - und die Optik ist perfekt. 

Antwort
von Klappstuhl001, 15

kenne das von meinem mockick...

leider hift da nur viel mühe und arbeit...lappen+esterglanz und schrubben


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community