Frage von Brabusbenz1994, 75

Was kann ich machen, wenn das Bremslicht vom Motorrad dauerhaft leuchtet?

hey , mein bremslicht leuchtet dauerhaft . hab schon versucht hand und fusbremse weiter zu lösen hat nix gebracht , höre beim fahren auch eine art schleifen woran kann das liegen was kann ich machen

Antwort
von rampe6, 45

Entweder ist einer der Bremslichtschalter falsch eingestellt oder defekt.

Zieg mal an der Brensamatur vorn den Stecker und schau ob das Bremslicht dann ausgeht. Wenn nein dann das gleiche am Stecker/Schalter der Fußbremse testen.

Den Schalter an der Handamatur kannst du in der Regel nicht einstellen, den am Fußbremshebel kann man meist einstellen, ausser es handelt sich um einen hydraulischen Druckschalter innerhalb des Druckberichs der Bremse - dann sollte da jemand ran der sich damit auskennt.

Bitte keine Experimente an den Bremsen.

Wenn die Bremse irgendwo schleift, Sättel und/oder Trommel und die Einstellung bzw. Gängigkeit prüfen - auch hier gilt, selbst nur wenn man sich wirklich auskennt.

Antwort
von Kleckerfrau, 43

In die Zweiradwerkstatt fahren

Antwort
von holgerholger, 28

Zieh zur Probe mal die Stecker von den Bremslichtschaltern ab. Geht das Licht aus, hast Du den Schuldigen gefunden. Zum Austausch solltest Du aber wissen, was Du tust, da einige Schalter im Hydrauliksystem eingebunden sind.

Antwort
von glidrisi, 39

Ohne dir Nahe treten zu wollen..bei solchen Defekten geht (muss) man zum Meister in die Werkstatt.

Selbst ich habe 2 elektr. Prüfgeräte..würde aba niemals Fremde bei solcher Lebenswichtigen Diagnose mit einbeziehen.

Kommentar von Effigies ,

Gehst du auch zum Proffessor der Chirurgie wenn du mal nen Holzspitter im Finger hast ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten