Frage von Simpleverbs, 107

Mögen es Mädchen wenn sie von Jungs beschützt werden oder ist das eher zu macho mäßig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HerrDesFensters, 107

Ich würde sagen, dass das von der Situation abhängig ist.
Fall 1: 
Ein Mädchen wird abends von einem Besoffenen blöd angemacht oder in irgendeiner Weise genervt, in so einem Fall ist es gerade für die meisten (schüchternen) Mädchen meistens eine Erlösung, wenn man ihnen hilft.

Oder auch wenn du sie Abends/Nachts mit nach Hause begleitest (ohne irgendwelche Absichten natürlich ;D) um sicher zu gehen dass sie zuhause ankommen

↑ Bei diesen Fällen finde ich es total angebracht einzuschreiten oder eben zu beschützen.

Fall 2:
Wenn du einfach nicht mehr von ihrer Seite weichst und sie vor jedem Jungen oder vermeintlich Bösem beschützen willst, meinst du das zwar gut aber das ist sehr nervig für ein Mädchen...

↑ Hier finde ich es blöd einzuschreiten, denn auch Mädchen kommen mit ihren Problemen oft klar. Nur weil sie Mädchen sind muss es ja nicht heißen dass sie hilflos sind.

Gerade bei Situationen wie alleine im Dunkeln finde ich das "Beschützen" sehr angebracht da man einfach nie wissen kann was passiert oder auch das Beispiel mit dem Besoffenen, da man solche Leute schwer einschätzen kann.

Also halte dich einfach zurück wenn es um kleinere Dinge geht wie einen Zickenkrieg in der Schule oder bei der Arbeit, die Mädchen kommen damit meist selber klar :D

Kommentar von Simpleverbs ,

Hast vollkommen recht 

Antwort
von Blvck, 89

Ich mags

Antwort
von xkizbabyx, 78

Ich liebe das👐

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten