Frage von Fragant122, 89

Mit Zocken geldverdienen,wie soll ich es anstellen(unten lesen)?

Hallo erstmal..... also Ich weiß das man mit Spielen Geld verdienen kann.... ich möchte es so machen das ich von anderen Personen den Account bei Castle Clash,Clash of Clans und Clash Royale hochspiele oder bei Clash Royale sogar verkaufen sa es noch nicht für Andriod draußen is ich es aber schon über eine Apk heruntergeladen habe.... wie sollte ich es am bestene angehen für den Anfang? Wieviel Geld soll ich nehmen für welchen verdienst (Verkauf,Hochspielen), wie soll ich das Geld bekommen? Paysafe,Paypal,Gooogle Playcode . o.a das problem ist ich bin 14 und es ist noch nicht erlaubt mit 14 ein Paypal oder Paysafe Konto anzulegen.... Soll ich eine Website veröffentlicht mit allen Daten ,Accs zum verkauf usw.? Danke für die Aufmerksamkeit...

Antwort
von TamraElara, 63

Auf diese Art und Weise handelst du dir nur Ärger ein. Laut den meisten AGBs der Spielehersteller ist in der Regel nicht erlaubt, fremde Accounts zu übernehmen oder aber den eigenen Account weiterzugeben und sei es nur, um sie hochzuleveln oder hochleveln zu lassen. Damit ist man dann ganz schnell mal den Account los. Es wird auch eine Menge Mist damit betrieben, vom Itemdiebstahl bis hin zum Diebstahl eines gesamten Accounts. Ich als Spieler würde auf gar keinem Fall irgendjemanden einen Account überlassen, ganz gleich, um welches Spiel es sich handelt. 

Davon abgesehen fände ich es auch unsinnig, jemand anderen für mich spielen zu lassen. Dann kann ich es auch gleich lassen. ;)

Eine legale Art und Weise mit Zocken Geld zu verdienen, ist der E-Sport. Es gibt Meisterschaften, da fließt dann auch mal Geld, zwar nicht vergleichbar mit den traditionellen Sportarten, aber als Taschengeld nebenbei auch nicht verkehrt. Für ein regelmäßiges Einkommen reicht das aber nicht. Die größeren Spiele finden nur ein oder zweimal im Jahr statt und sooo viel Kohle gibt es dabei auch nicht.

Schule geht definitiv vor, allerdings finde ich die E-Sports als Hobby auch nicht schlecht, weil es das strategische Denken und die Teamfähigkeit fördert.

Wenn du Geld brauchst, bist du mit Zeitungsaustragen oder Nachbarschaftshilfe vermutlich besser beraten. Ansonsten nimm die Zockerei als das was es ist, ein Hobby.

Viel Erfolg!

LG TE

Kommentar von Fragant122 ,

Tobias Kaiser hatt es auch gemacht mit Clash of Clans .... jeder weiß wie sein Account heißt und er wurde och nicht gebannt

Antwort
von IBAxhascox, 69

Bitcoins oder andere Cryptowährungen wären auch eine Möglichkeit... Ich würde die Preise von anderen Vergleichen und ihn bisschen billiger machen ^^ 

Antwort
von LollipopSchoki, 65

Ich würd die accounts an leute in deiner Schule / aus dem dorf / Stadt verkaufen

Antwort
von Noidea333, 59

Oh je, ich würde mich auf die Schule konzentrieren ... von dem ganzen Gezocke bekommt man doch nur viereckige Augen ...

Kommentar von NadineS96 ,

Alles klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community