Frage von MentosFreak, 135

Mit welchen Noten kriege ich ein Quali?

Ich würde gerne wissen mit welchen Noten ich ein Quali schaffe. Meine Lehrer sagen immer "unter 3,0" was aber doch nicht stimmt. Ich will einfach nur wissen wie viele 4 ich haben darf oder ob ich sie überhaupt haben darf.... Ich besuche zurzeit noch die Realschule.

Danke LG Yugio

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xFeatchx, 92

Der Quali ist bestanden mit einer Gesamtbewertung von 3,0 (die zweite Stelle hinter dem Komma bleibt unberücksichtigt!).

Quali bestanden bei: Summe (Jahresnoten + Quali-Noten): 18 = 3,0 oder besser

LG

Kommentar von MentosFreak ,

Das heißt also ich darf 4en haben ?

Kommentar von xFeatchx ,

Um das genauer zu erläutern und ebenfalls den fachlich korrekten Satz von Wikipedia zu schreiben:

"Für die Bewertung werden Jahresfortgangsnoten und Prüfungsnoten
zusammengezählt, wobei die Noten in Deutsch, Mathematik, Englisch und in Physik-Chemie-Biologie oder in Geschichte-Sozialkunde-Erdkunde doppelt zählen. Die Summe der Noten wird dann durch 18 geteilt. Bei einem Durchschnitt von mindestens 3,05 hat der Schüler bestanden, zwischen 3,05 und 3,16 kann der Schüler noch eine mündliche Prüfung in Deutsch, Mathematik oder Englisch ablegen."

Ich weiß jetzt natürlich nicht genau, wie viele Fächer du an deiner Schule hast. Aber sagen wir mal du hast insgesamt 12 Fächer und in jedem eine 3 macht schon mal 36 und dann noch das doppelte von 4 dieser Fächer hinzuzählen, also +4x3 = 12 -> 36 + 12 = 48

48 / 18 = 2,6

Damit hättest du also bestanden. Nun kannst du dir denken, dass wenn du in den Fächern, die doppelt zählen (Deutsch, Mathematik, Englisch u. Naturwissenschaften) überall eine 4 hast es nicht mehr schaffen würdest.

Jahresfortgang überall 3 und in doppelten Zahl-Fächern 4:

8x3 = 24 + 2x4x4 = 56 / 18 = 3,11


Also müsstest du eine mündliche Prüfung ablegen. Wenn du dann immer noch eine 4 (vielleicht auch 3) hast, wärst du durchgefallen.

LG

Kommentar von MentosFreak ,

Ich habe jetzt versucht das anhand meines letzten Zeugnises zu rechnen. Ich komme auf 38 + 13 = 51 und 51/18 sind 2,8 (ich habe die Noten aber verändert, weil ich ungefähr weiß, was ich bekomme.) heißt das ich habe bestanden? Oder wie... Ich weiß echt nicht wie man das rechnet. Tut mir leid

Da ich kein Religion habe komme ich auf 13 Fächer. 

Deutsch:4 Mathe:4 Französisch:3 Englisch:2

Biologie: 2 oder 3 (weiß ich nicht genau) 

Chemie: 4 oder (leider) schlechter

Physik: 3

Sport:2

Kunst:1

musik:2

Geschichte: 3

Erdkunde:2

Politik:4 

Ich rechne nur die Hauptfächer doppelt oder? 

Kommentar von xFeatchx ,

Hattest du denn schon Prüfungen bzw. Projektprüfung? Ich weiß nämlich gar nicht genau wann so eine Quali-Prüfung stattfindet. Oder möchtest du lediglich wissen, welche Noten du dir schlechtestens bei den Prüfungen leisten darfst?

Kommentar von MentosFreak ,

Meine Prüfungen kommen noch aber ich mach mir einfach schon riesen sorgen... 

Kommentar von xFeatchx ,

Okay, dann tut es mir Leid. Denn da habe ich ebenfalls deutlich was verschusselt. Habe lediglich von einer schon einmal gestellten Frage falsche Rückschlüsse gemacht.

Es zählen tatsächlich nur Haupt- und Wahlfächer zu diesem Notendurchschnitt dazu. Also wird Deutsch, Mathe, Englisch im Jahresfortgang und zur Abschlussprüfung doppelt gezählt. Des Weiteren zählt noch eine AWT-Note (glaube Praktikum), Projektprüfung (ebenfalls doppelt) und zwei Wahlpflichtfächer (einfach) dazu.

Das war nur kurz eine unverständliche Erklärung. Es gibt mehrere Rechner, um seine Noten selbstständig zu berechnen. Da kannst du dann dein Geschriebenes eintragen und "rumprobieren", was du in der Prüfung haben dürftest. Kann das nicht für dich machen, weil ich z.B. AWT Note nicht weiß und welches Fach du dir von den Wahlpflichfächern ausgesucht hast.

http://swm.schulen2.regensburg.de/Qualirechner/#seite1.html

LG

Kommentar von MentosFreak ,

Ich dachte mir, ich sag einfach Bescheid. Ich habe mein Quali bekommen. :) Danke!!

Kommentar von xFeatchx ,

Habe mich jetzt erst mal wieder seit vielen Monaten eingeloggt. Meinen herzlichsten Glückwunsch!

LG

Kommentar von ReckerM108 ,

jop

Antwort
von Wurstschnizzel, 105

Ich glaub,du darfst keine 5 oder 6 haben,viele Einsen und zweien,dreien nicht vieele,so 2-3 Stück,und 4 ren auch nur glaub eine oder so. Das ich eine gymi quali glaub ich.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten