Frage von 3runex, 175

Mit welchem Licht muss ich fahren, wenn ich kein TFL habe?

Mein PKW hat kein Tagfahrlicht. Mit welchem Licht muss ich tagsüber fahren? Mit gar keinem? Oder mit dem Abblendlicht?

Vielen Dank!

Antwort
von Rollerfreake, 104

Das Tagfahrlicht gibt es aktuell noch nichteinmal in der Straßenverkehrsordnung, ein Hersteller hat damit angefangen es freiwillig in seine Fahrzeuge einzubauen, die anderen Hersteller haben nachgezogen, somit verfügt jedes neuere Fahrzeug über Tagfahrlicht. Eine gesetzliche Grundlage dafür gibt es, zumindest im Moment jedoch nicht. Hat dein Auto kein Tagfahrlicht, musst du bei guten Sichtverhältnissen überhaupt kein Licht anhaben. Die StVO schreibt nur ein einschalten des Abblendlichtes vor, wenn es die Sichtverhältnisse erfordern, also z.B. während der Dämmerung, bei Dunkelheit, bei Regen, bei Nebel und bei Schneefall. 

Kommentar von peterobm ,

ab dem 07. Februar 2011 müssen in Deutschland alle neuen Pkw ab Werk serienmäßig mit Tagfahrleuchten ausgestattet werden.

Antwort
von Dancy, 116

Aktuell gibt es keine Lichtpflicht in Deutschland. Außgenommen Tunnel, Dämmerung, schlechten Sichtverhältnissen, oder bei Nacht.

Ich empfehle aber, immer das Abblendlicht eingeschaltet zu haben. Dies sollte auch regelmäßig überprüft werden. (Funktion, Höhenverstellung etc, besonders bei Fahrzeugen mit Xenon-Licht/Gasentladungsscheinwerfer.)

Kommentar von surfenohneende ,

Sehr gute Antwort

Antwort
von Hayns, 93

Seit 2011 müssen in Deutschland alle neuen Pkw ab Werk serienmäßig mit Tagfahrleuchten ausgestattet werden.

Eine Pflicht das Tagfahrlicht am Tage einzuschalten gibt es meines Wissens noch nicht.

Kommentar von peterobm ,

das TFL kannst gar nicht abschalten, permanent an. 

Kommentar von checkpointarea ,

Doch, indem man das Abblendlicht einschaltet. Genau dies beobachte ich täglich kofpschüttelnd, schließlich kombiniert man hiermit die Nachteile beider Systeme: Die schlechtere Erkennbarkeit und den höheren Energieverbrauch des Abblendlichts tagsüber

Antwort
von DodgeRT, 49

in deutschland brauchst du kein licht tagsüber einschalten. wenn du dies gerne möchtest, dann natürlich abblendlicht.

in anderen ländern wie z.b. tschechien oder österreich musst du n licht auch tagsüber anhaben. da wäre es dann ebenfalls das abblendlicht.

Kommentar von checkpointarea ,

Alle Länder mit Lichtpflicht erlauben das Tagfahrlicht. Wäre ja auch dumm, wenn nicht, schließlich ist das deutlich besser für ein Gesehenwerden tagsüber geeignet als Abblendlicht.

Kommentar von Havenari ,

Österreich hat die Lichtpflicht schon 2008 wieder abgeschafft.

Kommentar von DodgeRT ,

stimmt - die schweiz wars, nicht österreich :)

hier noch übrige länder https://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/verkehrsrecht/ausland/lichtpfli...

Kommentar von DodgeRT ,

klar. er hat aber kein tagfahrlicht - also abblendlicht benutzen ;)

is ja der sinn der frage...."was wenn kein tagfahrlicht vorhanden"

Antwort
von chevydresden, 48

Mit Abblendlicht überall dort, wo es vorgeschrieben ist. 

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 58

Gar keines.Wenn du willst,fahre mit Abblendlicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten