Frage von Ichbinniegeil, 86

Mit welchem Elder Scrolls Teil anfangen?

Ich will richtig in die Elder Scrolls Lore einsteigen. Muss ich da mit Arena beginnen? Eigentlich habe ich keine Lust das zu spielen :D Und ist die Lore in den ersten beiden Teilen repräsentativ oder weicht die von Skyrim, Oblivion und Morrowind ab?

Kenne mich da nicht so aus.

Danke schon mal!

LG Thomas.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Perro1991, 21

Also es baut alles aufeinander auf und spielt iwi zusammen ABER du kannst dich natürlich in die Zusammenfassung einlesen. Morrowind is nen Klassiker und könnte den immernoch Stundenlang spielen! Oblivion macht einfach Laune und die Hauptquest finde ich persönlich echt gut! ja Skyrim.... Skyrim habe ich seit release der remastered am Wickel und is mein erste TES auf PS4. Ich bin voll von den Socken :D! im Endeffekt musst du es selbst wissen aber lies zumindest die Geschichte die hat es in sich :P

Kommentar von Ichbinniegeil ,

Wo kann man die lesen? Also ich wüsste gerne mehr über die alte Geschichte Skyrims. Skyrim baut ja auf einer älteren Kutur auf. Oder sogar mehrere? Es gab ja auch die Zeit der Drachen und die Hochzeit der Nord. Und es gibt ja noch die ganzen anderen Völker. Ich finde das alles sehr interessant :D Ich glaube mein PC würde Morrowind sogar packen :D

Kommentar von Perro1991 ,

Fit in Englisch? Dann versuchs mal hier ;)

https://www.imperial-library.info/content/tamriel-timeline

Kommentar von Perro1991 ,

hier hast du noch ne "kleine" timeline auf deutsch

http://www.ei-der-zeit.com/forum/index.php?page=Thread&threadID=56

Antwort
von Satiharu, 30

Nun, wenn du wirklich dich tiefgründiger dami beschäftigen willst, fange mit dem Anfang an, denn darauf ist ganz Nirn gebaut.

Wenn du einfach nur spielen möchtest, kannst du auch gleich bei Skyrim beginnen, wobei ich Oblivion viel toller finde!

Wenn du in Skyrim mal die Bücher zur Hand nimmst, und den Leuten zuhörst, lernst du doch das eine oder andere über die Geschichte.

Ich habe zwar nur Skyrim und Oblivion gespielt (kann Morrowind nicht auf diesem PC, das Spiel hätte ich eigentlich), dennoch denk ich, um dich damit tief zu befassen, fange mit Arena an ;)

Wenn man sich darauf einlässt, kann man sich auch da reinfühlen ;)

Kommentar von Ichbinniegeil ,

Skyrim habe ich schon mal gespielt und auch viele Bücher gelesen. Aber ich weiss trotzdem nur wenig Infos über die Welt :D Mir geht es eigentlich weniger ums spielen als um die Lore.

Kommentar von Satiharu ,

Im Internet findet man sehr viel, google mal zB nach Geschichte Tamriels. Ich hab die Bücher nicht gelesen, so kann ich nichts über aussagen. Aber wenn dich die Welt Nirn interessiert, dann empfehle ich dir nochmals selbes; beginne mit Arena, denn das war der Anfang der Reihe, das Fundament zur ganzen Reihe, das Fundament von Nirn . peace :)

Und sonst gibt es auch die Edda oder Herr der Ringe die ähnlich sind ;)

Antwort
von Sparkobbable, 18

Würde mit Skyrim oder oblivion anfangen. Die sind ziemlich unabhängig

Antwort
von TUrabbIT, 15

Fang bei Morrowind an, dann lernst du alle drei großen Spiele der Reihe Kennen.
Dazu könntest du auch the Elder Scrolls Online spielen, hier lernst du auch eine Menge und es spielt zeitlich deutlich vor den anderen Spielen.

Kommentar von Ichbinniegeil ,

Danke. Weisst du ob in ESO noch die Dwemer in Skyrim sind? Weil mich interessiert deren Kultur so :D Ich hoffe sehr das das neue Elder Scrolls ca. 1000 Jahre vor Skyri spielt und mehrere Länder umfasst.

Wenn ich übrigens diese Bücher auf Amazon kaufe, sind da alle Texte von Skyrim und ESO drin?

Antwort
von WhoozzleBoo, 22

Arena und Daggerfall musst du nicht spielen. Würde auch kein Spaß mehr machen glaube ich.

Ich würde mit Morrowind anfangen.

Kommentar von KillervirusKing ,

doch würde es aber nur für fans der reie 

Antwort
von x9flipper9, 18

Ich finde die sind alle relativ unabhängig voneinander. In Skyrim wird zum Beispiel ein bisschen von Oblivion erzählt, was du dann zum Beispiel im Internet recherchieren kannst.

An sich, baut kein Spiel aufeinander auf wie zum Beispiel bei Metal Gear oder die Modern Warfare Reihe. Du erstellst einen ganz neuen Charakter und kommst in eine Spielwelt und Story, die nichts mit den vorherigenTeilen zutun hat.

Kommentar von Ichbinniegeil ,

Heisst das das die Geschichte in den einzelnen Teilen nicht aufeinander abgestimmt ist? Und welche ist dann wahr?

Kommentar von x9flipper9 ,

Naja aufeinander abgestimmt ist die Geschichte aber du erfährst halt in den Teilen die Vorgeschichte soweit, dass du verstehst worum es geht weißt du?

Also in Skyrim erfährst du zum Beispiel, wie es zu bestimmten Umständen kam. 

Antwort
von Myrmiron, 16

Würde mit Skywind anfangen.

https://tesrenewal.com/

Kommentar von Ichbinniegeil ,

Ich will das spielen wenn es fertig ist. Ist das jetzt schon spielbar?

Antwort
von hankey, 9

Yep, fang mit Arena an, dann Daggerfall, Morrowind, Oblivion und Skyrim in dieser Reihenfolge.

Antwort
von KillervirusKing, 15

Fang mit skyrim an hab alle gespielt (von arena bis skyrim) falls du dich für den lore interessierst schau bei dem youtuber meincraftstuff (hat nichts mit minecraft zutun) der hat sehr viel gute videos eine empfehlenswerte Reienfolge währe Oblivion,morrowind,skyrim da da alles geklärt wird 

Kommentar von Ichbinniegeil ,

Mache ich :) Ich schau eben schon ShoodyCast an, der hat auch super Videos zur Geschichte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community