Frage von sunnygirl5926, 106

Mit sehr starker Periode klar kommen?

Hallo liebe Communitiy :) ich hab heute meine Tage bekommen und sie ist SEHR stark,... Jedesmal wenn ich aufstehe fühlt es sich so an als ob einfach alles auf einmal rausläuft.... Dann hab ich auch noch Schule :(

Meine Fragen:

-Was kann ich machen, dass es sich beim aufstehen nicht so anfühlt, als ob alles rausfließt?

-Wie komm ich in der Schule damit klar?

-Könnt ihr Binden empfehlen, die sehr saugfähig sind? (! Ich trage keine Tampons und ich WILL es auch nicht, also schreibt keine Tampons in die Kommentare !)

Antwort
von Vivibirne, 101

Naja ich würde dir die dünnen binden empfehlen, also die slip einlagen und die legst du unter die dicksten (nachtbinden) und dann läuft sicher nichts daneben :)
Und vielleicht solltest du sitzen und nicht liegen dann fühlt es sich auch nicht so schlimm an. Lg

Antwort
von thomas1328, 94

Wenn du echt keine Tampons benutzen willst, dann hier noch ein Tipp: Lege dir bevor du losgehst eine dicke Binde rein und klebe dann mehrere (kommt drauf an wieviele Pausen du in der Schule hast, nehmen wir an 3) dünne Slipeinlagen die man leicht abziehen kann (ich empfehle die von Penny 'BeShe') in Schichten darüber. In der 1. Pause entfernst du dann die obere Slipeinlage und in der 2. Pause einfach die da drunter wenn sie voll ist und immer weiter so. Sollte es sehr stark sein, dann musst du evtl. mehrere in einer Pause entfernen und im Notfall wieder welche "nachkleben". Ich hoffe ich konnte dir helfen :D

Antwort
von Yingfei, 106

Schade, dass du keine Tampons benutzen willst, die sind in solchen Situationen nämlich extrem sinnvoll! Habe mich früher eine Zeitlang aber auch immer dagegen gesträubt.;-)
Ansonsten kann man dir nur raten, die dicksten Binden in der Drogerie zu kaufen. "always" ist eine gute Marke, wenn auch etwas teurer.
Das Gefühl wird dich leider den Tag begleiten, da musst du wohl einfach durch. :-(

Antwort
von konstanze85, 88

Wenn Du keine Tampons nehmen willst, musst Du mit dem Gefühl des "rauslaufens" leben müssen.

Benutz starke Binden, am besten die für die Nacht mit mindestens 3 Tropfen auf der Packung, am besten 4.

Und achte während Deiner Periode auf ausreichend Eisenzufuhr, wenn nötig durch Nahrungsergänzung. Durch den starken Blutverlust verlierst Du viel Eisen.

Und immer ausreichend Binden mit zur Schule nehmen.

Antwort
von Bonbonglas, 78

Warum willst du keine Tampons, wegen dem Einführen? Es gibt halt noch Menstruationstassen, die werden aber auch eingeführt, haben aber viele andere Nachteile von Tampons nicht.

Kommentar von sunnygirl5926 ,

Ich hab extra erwähnt, dass ich keine Tampons will und trotzdem.. -.-

Kommentar von Bonbonglas ,

Ich habe extra gefragt, warum du keine willst. Es gibt 1000 Gründe, Tampons abzulehnen. Ich habe danach über Menstruationstassen gesprochen, das sind keine Tampons. Textverständnis ist nicht so deins, was?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten