Frage von helloitsmee, 53

mit ohrlochpistole piercing stechen?

kann man mit so einer Pistole Nasen oder Lippenpiercing stechen? http://www.ebay.de/itm/Einweg-Ohrstecker-Ear-Stud-Piercing-Gun-Ohrloch-Pistole-S...

Antwort
von ShinyShadow, 28

Haben zwar schon Leute gute Antworten gebracht, aber bei sowas kann man es nicht oft genug sagen: Ich schließe mich den anderen an: Können - ja. Heißt aber nicht, dass es sonderlich schlau wäre....

Diese Pistolen sind einfach nur Mist, selbst für "normale" Ohrlöcher, und du wirst sie bei keinem seriösen Piercer finden.

Nur so nebenbei: Ich kenn genau zwei Menschen, die sich mit sowas piercen lassen haben... Der eine hat den Knorpel im Ohr zersplittert und die andere hat nen Bauchnabel, der.. naja... Sagen wir mal... schön sieht anders aus ;) (Und ich red jetzt nicht vom Piercing, sondern von dem, was die Pistole aus dem Bauchnabel gemacht hat!)

Expertenantwort
von KleinToastchen, Community-Experte für Piercing, 31

Können schon.. Du könntest dich schlussendlich ja auch einfach mit einem rostigen Nagel piercen. Es wäre aber alles andere als schlau, da solche Pistolen absolut ungeeignet sind.. Selbst "normale" Ohrlöcher sollte man sich ordentlich stechen und nicht schiessen lassen. Wieso investierst du nicht einfach ein paar Euro mehr und lässt das von einem seriösen Piercer machen? Dabei geht es um deine Gesundheit und die ist unbezahlbar! 

Kommentar von Nemo84 ,

Lol, sehe gerade dass du fast das Gleiche geantwortet hast wie ich. :-D

Kommentar von KleinToastchen ,

Hahah genial! ;-) 

Antwort
von Nemo84, 26

Kann man schon. Man kann das auch mit einem rostigen Nagel auf dem Bahnhofsklo machen. Aber beides wäre gleichermaßen dämlich.

Antwort
von Schocileo, 14

Ja klar, und Tattoos kann man mit einem Füller stechen..

Ich hoffe inständig, dass hier ein Troll am Werk ist.

Antwort
von AnniWied, 30

so weit ich weiß ist das verboten oder ? also in profi studios

Kommentar von Nemo84 ,

Leider nicht - da die Gesetzgeber gerade erst mitbekommen haben, dass es da sowas wie ein Internet gibt, haben sie sich auch noch nicht mit dem Thema Piercings befasst. Wird wahrscheinlich noch zehn Jahre dauern, bis die Politik da mal aufmerksam drauf wird und etwas regelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten