Frage von AdobeTyp, 381

Mit komplett geschlossener Kapuze schlafen?

Hey Leute,

ich schlafe öfters in der Nacht mit einem Onesie, da mir öfters in der Nacht kalt ist. Bei dem kann man auch die Kapuze komplett mit dem Reißverschluss zumachen (sodass man gar nichts mehr zieht). Da mir auch öfters am Kopf kalt ist, hab ich mir die Frage gestellt, ob es schädlich ist, wenn man die Kapuze ganz zu macht. Normalerweise lasse ich sie ein bisschen offen, aber da kommt immer noch kalte Luft rein.

Hoffe das ihr mir die Frage beantworten könnt ;)

Antwort
von Anno19XX, 187

Ich hab auch ein paar Schlafoveralls. Daher weiss ich, dass die Kapuzen (wie auch bei Pullis) sehr unterschiedlich in der Dicke und dementsprechend auch in der Durchlässigkeit sind. So gesehen kann man hier keinen Tipp geben.
Probier am Besten mal, eine oder zwei Stunden mit geschlossener Kapuze wach zu sein. Zum Beispiel wenn du abends einfach Musik hörst oder so. Dann merkst du es ja selber.

Ich habe nur einen der ganz zu geht und der ist ziemlich dünn. Da kann ich auch alles zu machen ohne dass es prblematisch ist. Mach ich aber normalerweise auch nie.

Antwort
von David1979, 218

Hab auch diverse jumpsuits Das geht hab ich auch schon gemacht und ich lebe noch 😊

Kommentar von AdobeTyp ,

Ok danke für die Antwort ^^

Mal noch eine andere Frage, was ziehst du dann beim schlafen mit Onesie/Jumpsuit drunter an? ;)

Kommentar von David1979 ,

Nur eine Unterhose

Antwort
von Kevin1311, 250

Es kommt darauf an aus welchem Material die Kapuze besteht.

Kommentar von AdobeTyp ,

Hald so normaler Stoff aus dem auch Pullis sind

Kommentar von Kevin1311 ,

Ich gehe mal davon aus du meinst Baumwolle. Dann sollte komplett ungefährlich sein, weil Man durch den Stoff atmen kann.

Kommentar von AdobeTyp ,

Is glaub ich Baumwolle und ein ganz kleiner Anteil an Polyester. Aber der Stoff ist 2-schichtig.

Kommentar von Kevin1311 ,

Probier einfach mal ob der Stoff Luft durchlässt dann hast du deine Antwort.

Kommentar von AdobeTyp ,

Teilweise, ich hab bloß Angst das die Luft mit dem CO2 ned wieder passend rsuskommt und ich dann ned genug normale Luft bekomme sondern zu viel CO2

Kommentar von Kevin1311 ,

Durch das Einatmen ensteht ein Unterdruck in der Kapuze wodurch Luft eingezogen wird. Beim Ausatmen andersherum. Das einzigste was passieren kann ist das die Luft ein wenig stickig ist. Sollte sich deine Befürchtung bewahrheiten schlägt dein Körper Alarm und du wachst auf.

Kommentar von AdobeTyp ,

Ok gut

Danke für die Antwort :)))

Antwort
von Kapodaster, 228

Wenn du auf dem Bauch schläfst, hast Du morgens dann den Abdruck des Reißverschluss-Musters im Gesicht ;-)

Schlimme Nebenwirkungen sind nicht zu erwarten.

Aber sag mal: Wie kalt ist es denn in deinem Schlafzimmer?

Kommentar von AdobeTyp ,

Ich bin noch nie auf dem Bauch aufgewacht :P Weiß ich nicht so, aber zu kalt nicht so, sagen zu mindestens mehrere Freunde.

Kommentar von SchneeKlee ,

Lange nicht mehr so herzhaft gelacht wie bei dieser Vorstellung :DDDD


Das Karnickel ist erschrocken, so laut hab ich gegackert ^^

Kommentar von AdobeTyp ,

Hahaha :D freut mich ;)

Antwort
von Spuky7, 198

Nicht dass du dein Gesicht während dem Schlaf in die Kapuze hineindrehst und erstickst? Mir ist auch immer kalt. Ich schlafe mit Fleecepullovern.

Kommentar von AdobeTyp ,

Ich glaub da hat der Mensch nen Reflex für :D

Kommentar von vanillakusss ,

Echt jetzt?! Wieso drehst du die Heizung nicht höher?

So ein dicker Pullover stört doch total, das ist doch nicht mehr gemütlich. Ich hasse schon eine lange Hose oder lange Ärmel, ich kann so nicht schlafen.

Kommentar von AdobeTyp ,

Mh machen aber mehrere Freude 

Kommentar von Spuky7 ,

Bei uns geht nachts die Heizung nicht. Das war schon immer so. Sie läuft nur tagsüber.

Kommentar von vanillakusss ,

Ach. Hier war es auch so, die Heizung war ab 21.30 kalt und sie ging erst um 6 Uhr wieder an. Das habe ich meinem Vermieter schnell ausgetrieben.

Antwort
von SchneeKlee, 217

Ich hätte da doch Angst, irgendwie zu wenig Luft zu bekommen :D wie kann dir denn so kalt sein, mach die Heizung an

Früher hat Mami immer gesagt: Kühl sei der Kopf, der Fuß sei warm, dann wird der reichste Doktor arm.

Also immer einen kühlen Kopf bewahren! ;)

Kommentar von AdobeTyp ,

Hehe

Ja das ist auch meine Befürchtung. Aber die Heizung macht die Luft so unangenehme warm. So stickig

Kommentar von SchneeKlee ,

Das kenn ich, aber du musst ja nicht gleich bis zum Anschlag aufdrehen ^^ Oder heize ordentlich und lüfte dann ganz kurz, auch wenn das nicht unbedingt energiesparend ist ^^

Kommentar von AdobeTyp ,

Mh ja mal schauen aber mir gehts wiegesagt um die Kapuze 

Kommentar von SchneeKlee ,

ich fände es darunter viel unangenehmer als mit aufgedrehter Heizung. Und ich stelle mir gerade vor, ich wache damit morgens auf... da bekäme ich den Schreck meines Lebens :o

Kommentar von AdobeTyp ,

Das geht scho ;)

Antwort
von vanillakusss, 195

Wie kann man denn so schlafen?!

Kommentar von AdobeTyp ,

Ich finde es eigl recht kuschelig und warm. Und nach 5 min stört die Kapuze gar nicht mehr :)

Kommentar von vanillakusss ,

Nee, wirklich nicht.

Ich kann nicht mal eine Schlafanzughose vertragen, wie kann man mit einer Kapuze und dann noch verschlossen schlafen.

Kommentar von AdobeTyp ,

Dann is das bei mir ein bisschen anders :D aber mir gehts jetzt ja eher um Komplikationen ^^

Kommentar von vanillakusss ,

Die Frage ist aber immer noch warum du so etwas Sinnloses tust?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten