Frage von Guterchrist2513, 68

Milch im Wasserkocher, hartnäckige Rückstände?

Hallo Leute,

ich habe letztes Wochenende meinem Freund eine heiße Milch mit Honig im Wasserkocher gemacht. Den Honig habe ich natürlich danach reingegossen. Jetzt hat mein Wasserkocher so komische Rückstände, die nicht weggehen. Ich habe schon versucht mit diversen Reinigern ranzugehen, aber nichts hilft. Mein Partner ist jetzt ziemlich sauer, weil der Kocher brandneu war.

Bitte drigend um Hilfe

Gruß, Christian

Antwort
von beangato, 29

Wie kommt man nur auf die Idee, Milch im Wasserkocher zu erwärmen?

Du kannst versuchen, die Rückstände mit Essig zu lösen. Einfach warmes Wasser rein, Essig dazu und über Nacht stehen lassen.

Wenn das nichts hilft, kauf einen neuen Wasserkocher - so teuer sind die nun auch nicht.

Antwort
von Mainspitz, 22

Mit Gebissreiniger Tabs bekommt man fast jeden Schmutz weg, und die sind auch noch umweltfreundlich. Also: Wasser in den Kocher, den Gebissreiniger Tabs dazu. NICHT erwärmen, sondern über Nacht wirken lassen. Nächsten Morgen ausspülen. Und in Zukunft nur noch Wasser in den Wasserkocher !!! Milch kann man auch in der Mikrowelle erhitzen.

Kommentar von Guterchrist2513 ,

Danke für die schnelle Hilfe an alle, wir hatten keinen Gebissreiniger im Haus, haben also einen Calgon Powertab mit Essigwasser darin aufgekocht, da er sich im kalten Wasser nicht so gut lösen wollte. 

Wir haben danach eine heiße Tasse gemacht (natürlich nicht IM Wasserkocher), aber die schmeckt jetzt so komisch. Hast du einen Tipp wie man den Geschmack wegbekommt?

Kommentar von Mainspitz ,

Der Geruch / Geschmack von angebrannter Milch ist recht hartnäckig. Evtl. nochmal mit Essig oder noch mal mit dem Tabs oder zur Not einen neuen Wasserkocher :-)

Antwort
von Morpheus89, 24

man macht doch keine milch im wasserkocher warm

denk mal das wird angebrannte milch sein und die geht schwer ab zumal man auch nicht richtig rein kommt zuum putzen

schon versucht ihn mit essigwasser auszukochen?

Antwort
von Rosenbaum, 30

Hast Du's mal mit Vollwaschmittel probiert?

Antwort
von DrStrosmajer, 22

Erinnert mich fatal an einen Kameraden bei der Bundeswehr, der während eines Wochenenddienstes versucht hat, sich in der Kaffeemaschine eine Hühnersuppe zu kochen.

Der kriegte noch am Sonntagabend die Jacke voll, und eine neue Kaffeemaschine mußte er auch kaufen.

Wenn Du Glück hast, bleiben Dir die Prügel erspart. Aber ein neuer Wasserkocher ist fällig.

Klar, oder?

Antwort
von Seehodil, 38

Es heißt nicht grundlos WASSERkocher. Welches Material? 

Antwort
von Linda910, 8

Vielleicht mit Essig

Antwort
von NameInUse, 27

Das Ding heißt nicht umsonst WASSERkocher.

Antwort
von Bube1602, 21

Milch kann man hervorragend in der Mikrowelle erwärmen…

Antwort
von AliyaKh, 18

Es heißt WASSERkocher und nicht Milchkocher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten