Frage von Nutzernam66612, 2.657

Miele Geschirrspüler Front wechseln?

Hallo,

habe eine teilintegrierte Spülmaschine von Miele gekauft - ohne Front. Ich dachte ich kann dann einfach eine im Netz bestellen und anbauen - ich bin davon ausgegangen, dass die montage standardisiert ist, da man die Front ja so kauft, dass sie zur Küche passt. Was ich bekommen habe ist eine Platte 57x60cm, ohne Bohrungen usw.. Das Problem ist, dass bei der Maschine aus dem Bedienelement drei Schrauben kommen, die einige cm nach unten ragen, sodass im Prinzip die Front dort 3 Löcher haben sollte. Kann ich die irgendwie entfernen, oder muss ich nun tatsächlich in diese 15mm (oderso) front von oben Löcher bohren?? Danke schonma für die Antworten, ich habe so im Netz nichts gefunden.

Antwort
von HobbyTfz, 2.492

Hallo Nutzernam66612

Die Schrauben und die dazugehörigen Muttern dienen dazu die Ausgleichsleisten zu justieren. Wenn du die Leisten justiert hast kannst du die Schrauben (normalerweise sind das Kunststoffschrauben) mit einem Seitenschneider gleich unterhalb der Muttern abzwicken und brauchst keine Löcher in die Platte zu bohren.

Gruß HobbyTfz

Kommentar von Nutzernam66612 ,

Danke schonmal für die Antwort! Leider sind die aus Metall. D.h. ich müsste mindestens mit dem Dremel dran. Oder messen wieviel ich brauch, ausbauen, absägen - voll der Aufwand! Ich hab jetzt einfach Schrauben damt ausgleichsleisten entfernt und bringe die Platte ganz oben unterm Bedienelement an, da es optisch keine Rolle spielt.

Ich netz habe ich interssanterweise ine Anleitung von Miele gefunden (in bildern), wo die Ausgleichleisten mit so Häkchen geklickt werden. Keine Spur von Schrauben... Naja.

Kommentar von HobbyTfz ,

wo die Ausgleichleisten mit so Häkchen geklickt werden.

Das ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Wenn man die Ausgleichsleisten nicht braucht kann man sie entfernen. Sie dienen nur dazu die Schalterblende an die Schubladenhöhe der Küche anzupassen. Metallschrauben habe ich immer mit dem Dremel gekürzt

Antwort
von stertz, 2.232

Die Löcher muß man selbst bohren, der Hersteller der Blende weiß ja nicht welche Maschine du hast. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community