Frage von DrEGZo, 245

Microsoft Edge: Datei konnte nicht heruntergeladen werden?

Hab mir vor kurzem einen neuen Laptop gekauft, Windows 10 Home. Doch der vorinstallierte Browser Microsoft Edge macht Probleme - Der Download von Dateien/Programmen schlägt oft fehl. Ich schreibe hier absichtlich "oft", denn ab und zu hat es auch funktioniert - aber in ca. 90% aller Fälle, in denen ich versuche, einen Download zu starten, funktioniert es nicht.

Das Problem sieht wie folgt aus: der Download startet scheinbar; unten werden die heruntergeladenen Prozente angezeigt. Doch wenn er bei 100% ist, kommt die (nicht sehr aussagekräftige) Fehlermeldung "Datei konnte nicht heruntergeladen werden".

Kennt einer von euch das Problem? Hat jemand eine Lösung parat? Könnte es an den Einstellungen liegen - und wenn ja, wo?

Danke ;D

Ach ja: Vor kurzem habe ich eine Softwareaktualisierung für Window 10 durchgeführt - könnte es damit zusammenhängen?

Antwort
von DrEGZo, 231

Ich muss noch einmal ergänzen:

Das Problem taucht nicht nur bei Microsoft Edge, sondern auch bei Firefox auf. Womöglich liegt es tatsächlich am Computer.

Ich habe noch kein festes Virenprogramm festgelegt, da der PC noch ziemlich neu ist. Allerdings glaube ich, dass sich McAfee manchmal unerwünscht einschaltet.

Ab und zu lässt sich das Problem auch durch Neustart beheben, aber das geht dann nur für einen einzigen Download.

Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte?

Antwort
von Jensen1970, 218

McAfee

Hallo deinstalliere  

McAfee entweder du benutzt Avast .. AVG.. Avira oder den Devener der sich übrigens alleine zuschaltet wenn du McAffe deinstallierst.   

Kommentar von DrEGZo ,

Gut, ich werde es mal mit AVG versuchen

Hoffe, das Problem lässt sich so beheben^^

Kommentar von Jensen1970 ,

Ok

Kommentar von DrEGZo ,

Es lag wohl nicht am Virenschutzprogramm. Trotzdem danke für deine Antwort, so habe ich mir nämlich Zeit genommen, endlich mal eines zu installieren ;D

Kommentar von Jensen1970 ,

Du musst auf Manuelle Installation klicken der Downloder von Chip versaut deinen rechner und installieren Chrome . Wenn das alles nichts hilft Daten sichern Windows neu installieren.  

Antwort
von DrEGZo, 186

Mittlerweile hat sich ergeben, dass Microsoft Edge wohl keine Schuld trifft.

Das Problem tritt nur bei Chip-Downloads - und dass auch bei anderen Browsern - auf. Deshalb schließe ich den Thread hier, und erstelle stattdessen einen neuen, der das Problem mit Chip aufgreift.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community