Frage von kaesesalat, 153

Merkt man einen Stromschlag immer?

sorry, falls die Frage etwas lächerlich erscheint. Aber ich habe vorhin einen Stecker rausgezogen und dabei ist die Sicherung wohl rausgeflogen. (Hab das erst gemerkt als der Strom weg war) jetzt mache ich mir Gedanken. Kann man einen Stromschlag davon bekommen und merkt man den dann immer. Also kann man eine bekommen ohne das in dem Moment zu merken? Danke für antworten

Antwort
von Peppie85, 114

wenn du in dem moment einen bekommen hättest, hättest du es bemerkt. es gibt fälle, da merkt man den "stromschlag" nicht z.B. beim schrauben am Auto, wenn man Plus und Minus der Batterie gleichzeitig berührt... da fließt dann aber auf grund der neidrigen spannung meist so wenig strom, dass man es garnicht merkt.

lg, Anna

Antwort
von josef050153, 110

Einen gefährlichen Stromschlag merkst du immer. Wenn du ihn nicht merkst, dann ist er nicht gefährlich.

Du kennst doch sicherlich eine elektrische Modell-Eisenbahn. Wenn du da auf die Schienen greifst, dann merkst du auch nichts, weil die Spannung viel zu niedrig ist. Damit ein Stromschlag gefährlich werden kann müssen mindesten 30 mA durch den Körper fließen.

Antwort
von Barolo88, 113

nein, 230 Volt merkst du mehr als deutlich, aber solange du am isolierten Kabel ziehst spürst du natürlich nichts

Kommentar von kaesesalat ,

In dem Moment als ich den Stecker gezogen habe, müsste ja die Sicherung eh schon raus gewesen sein oder? 

Kommentar von Barolo88 ,

wie gesagt, solange du das isolierte Kabel in der hast, passiert dir nichts

Antwort
von anti45, 107

einen Stromschlag ( Wechselstrom ) merkst du in der Regel immer ! In deinem Fall aber nicht.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten