Frage von thepumper, 51

Mercedes Benz w124 benziner Automatik "rattert" im leerlauf und beim anfahren und geht im Stand auch mal aus ab einem bestimmten Tempo aber nicht mehr?

Antwort
von IXXIac, 51

Hallo

- das Rattern ist entweder ein loses Hitzeschild (helles scheppern), ein defekt im Auspuff (Kat defekt, dumpfes rasseln), ein Krümmerriss oder Problem am Hosenrohr (eher zwitschern/schnatternd) oder die Motorlager haben sich gesetzt der Viskolüfter ist defekt und/oder die Zarge sitzt nicht korrekt.

- W124 mit K-Jetronic > Wartungsrückstand im Zündsystem, Überspannungsrelaisprobleme, Kabelsatz/Kabelbruch zum NTC II. Fehlerdiagnose per Tastwertauslesung machbar (ab 88 vorher nur bei US Kat)

- E124 mit Motronic > Wartungsrückstand im Zündsystem, Drosselklappenstellglied, Kabelsatz Kabelbruch zum NTC II oder im Kabelstrang LMM, Fehlerdiagnose per externer Software

- Bei Automatic defekter Wählhebelschalter dann kommt meist die ASD oder Motorkontrolleuchte

Antwort
von BenzFan96, 51

Ist vielleicht die Leerlaufdrehzahl viel zu niedrig eingestellt?

Was zeigt denn der Drehzahlmesser bei Standgas an? Falls überhaupt vorhanden, der war damals nämlich je nach Motorisierung eine Sonderausstattung.

Kann aber viele Ursachen haben, Luftmassenmesser, Drosselklappe, alles mögliche – am besten, du lässt mal jemanden der was davon versteht drübergucken.

Antwort
von derhandkuss, 41

Und was ist jetzt die Frage?

Kommentar von mercan2454 ,

Woran es liegen könnte vlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community