Meine Tochter ist viel zu groß?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! man kann da medizinisch Stopsignale setzen aber das müsst ihr vielleicht auch gemeinsam mit einem Arzt entscheiden. Wichtig : 

  • Unbedingt mal über den Arzt die Endgröße errechnen lassen.
  • Die Tochter in die Entscheidungen einbeziehen. 

für ganz viele Informationen mal diese Seite lesen : 

http://www.welt.de/wissenschaft/article2014242/Die-Deutschen-ueberragen-durch-ihre-Groesse.html

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow sie ist größer als ich und jünger ! Uns ich bin bei mir in der klasse schon mit Abstand der größte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollen wir schon meinen? Durch die Pubertät ist sie so groß geworden (heutzutage ist das noch eine Seltenheit aber bald nicht mehr) aber das einzige was dir sorgenfreien sollte ist, dass bei Menschen die sehr schnell sehr viel wachsen die Wirbelsäule nicht hinterher kommt. Eventuell mal zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass doch mal in der Klinik die Wachstumsfuge messen. So kann abgeschätzt werden wie groß sie sein wird. Notfalls kannst du sie dann stoppen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlpower10
03.01.2016, 21:03

Sie wird noch über 2 m groß

0

Wow eine echt große Tochter hast du da , falls sie irgendwann Probleme damit bekommen sollte , stärker ihr den rücken und bereite sie vielleicht schon mal auf eventuelle lästereien vor. Wir als community können da auch nicht viel einschätzen geschweigedenn viel machen , da wir auch keine Ärzte sind. Selbst wenn wir Ärzte wären , könnten wir keine ferniagnose machen , wenn du die endgröße deiner Tochter wissen willst , wende dich an Experten ( ich glaube das heißt endkronologie) .ihre Hand wird dort geröntgt und daran kann man mit 5 cm Differenz ihre entgültige Körpergröße erkennen .

LG scfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt bestimmte dafür ausgebildete ärtzte, an deiner stelle würde ich da mal hingehen, nur um zu untersuchen lassen, wie groß sie noch wird, (wurde bei mir auch gemacht). dann kann man mit dem artzt besprechen wie es jetzt weiter gehen soll. in der pupertät wachsen die meisten sowieso nicht mehr so schnell und weit;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das ein Problem für deinen Sohn das seine kleine sxhwester gleich groß wie er ist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scfragen
04.01.2016, 23:31

Oh , das ist nicht schön . versuche auch ihm den rücken zu stärken und hilf ihm sich bei Anspielungen verteidigen zu können . sag ihm das das nicht so wichtig ist und das die größe nicht alles ist

0
Kommentar von scfragen
04.01.2016, 23:32

ärgert sie ihn damit ?

0

Ärgert deine Tochter deinen Sohn damit das sie gleich groß ist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?