Frage von MiaColucci1, 139

Meine Mutter nervt mich abzunehmen was tun?

Heute wollte ich eine Pizza essen und als meine Mutter den Geräusch vom KühlSchrank hörte kam sie in der Küche und gab es Stress sie hat gesagt dass ich abnehmen muss und hat die Pizza wieder im Kühlschrank gelegt das hat mich total genervt denn sie kann nicht so bestimmen was ich esse oder nicht sie meint da ich noch bei uns zu Hause wohne sollte ich machen was sie sagt obwohl ich schon 18 bin und sie meint auch dass wenn ich nicht abnehme dann kann ich keinen Freund haben und wann ich ihr sagte dass ich überhaupt keinen möchte sagte sie mir das sei nicht normal sie vergleicht mir noch mit anderen Mädchen und wenn ich sage dass auch dickere Mädchen einen Freund haben kommen Sprüche wie:"Schau nicht was andere machen Du bist Mein Kind" dann sagt sie auch dass ich meinem Vater ähnle und werde wie ihn sein und führt Selbstgespräche die einfach nur nerven aber was mir auch viel genervt hat ist dass sie sagt dass ich einen Freund haben SOLL und wenn ich keinen möchte ist das nicht normal und nur wenn man dünn ist bekommt man einen Freund oder hat zumindest mehrere zur Auswahl als ob es von einem Freund hängt ob ich glücklich werde -.-(je mehr ich daran denke desto sauer werde ich) und sie meint auch allgemein dass sie nicht mit solchen Menschen in einem Haus wohnen will die nicht auf ihr Äußeres aufpassen und ich werde nie einen Job finden und solchen dummen Sachen.glaubt ihr alle dass was sie sagt nervig und dumm ist? soll ich ihre Sprüche ernst nehmen? was kann ich dagegen tun damit sie mich in Ruhe lässt und machen mit meinem Körper was ICH will weil er MIR gehört? Danke für die Tipps im Voraus und sorry für den langen Text

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von foreverdali, 71

das problem ist bei meiner Schwester auch, aber meine eltern meinen es mit dem abnehmen echt nur gut weil sie auch schon probleme mit ihren gelenken usw hatte, also denk daran das deine mutter es wahrscheinlich sagt weil sie Angst um dich hat, aber sonst würde ich es nicht ernst nehmen, vll hatte sie einen schlechten tag aber es war schon gemein von ihr das mit dem Freund etc. aber rede mal mit ihr in Ruhe und sag ihr wie sehr sich das verletzt!

Kommentar von MiaColucci1 ,

Ja aber ich bin 18 ich habe das Recht zu machen was ich will sie konnte ihre Rat nur geben und dann die Frese halten sie begann Stress mit Sprüchen wie "du ähnelst deinem Vater" "du wirst nie einen Job/Freund finden" "Alle Mädels in fb sind wie Models" und das alles nur weil ich eine Pizza essen wollte und ÜbergewichtIG bin ich gar nicht noch

Kommentar von foreverdali ,

ja stimmt also meine Schwester ist 13.. hahah aber hey deine mutter liebt dich!:) aber wirklich reden hilft! also versucht das zu klären deine mutter ist der wichtigste mensch in deinem Leben glaub mir! 

Kommentar von MiaColucci1 ,

Ja ich kann verstehen dass sie das alles aus Liebe macht aber mir gefiel auch nicht die Meinung dass wenn alle Mädchen in diesem Alter einen Freund haben und ich nicht dann ist Das nicht normal ich hasse diese Meinung dass Mädchen einen Freund haben sollen um glücklich zu sein boah das hat mich am meisten genervt -.- was sagt deine Mutter zum Thema Freund haben? ist sie auch dieser Meinung?

Kommentar von foreverdali ,

kann ich verstehen dass dich das nervt, aber ich denke das meint sie auch nur gut, vll denkt sie dir geht es besser wenn du geliebt wirst.. bin zwar erst 13 also meine mutter sagt immer ich hab noch viel zeit hatte aber schon eine etwas ernstere Beziehung und sie war nicht dagegen:)

Kommentar von MiaColucci1 ,

dann hast du eine sehr gute Mutter und du bist so reif für dein Alter! ;) Glückwunsch!!!

Kommentar von foreverdali ,

Hahahah liebe kennt kein alter manche finden halt erst später einen freund, nicht schlimm?

Kommentar von MiaColucci1 ,

hahaha stimmt Liebe kennt kennt kein Alter ich War schon mehrmal verliebt aber keine Beziehung

Antwort
von Schwoaze, 62

Schön, dass Dich Deine Mutter um Dich sorgt! Meine hätte mir noch eine 2. Pizza aufgewartet.

Es geht ja nicht nur darum, wie Du heute aussiehst. Dazu kann ich kaum was sagen, Du schreibst ja nichts über Dein Gewicht. Solltest Du aber übergewichtig sein, kannst Du damit rechnen, dass Du immer weiter zunehmen wirst, wenn Du nichts dagegen tust. Da ist es doch sinnvoller, jetzt gleich zu bremsen.

Dass Du so eine Kritik nicht gerne hörst, kann ich verstehen. Von jedem andern Menschen auf dieser Welt brauchst Du sie auch nicht ernst nehmen. Aber Deine Mutter hat Dein Wohl im Sinn... das sollte Dir zu denken geben.

Sie sagt Dir das nicht, um Dich zu ärgern, sondern weil sie um Dein Wohl besorgt ist. Sie hat nunmal mehr Lebenserfahrung und sie will nicht tatenlos zusehen, wie Du Dich schön langsam ruinierst.

Sei nicht böse auf sie, überleg, ob sie nicht wenigstens ein kleines bißchen recht haben könnte.

Kommentar von MiaColucci1 ,

Mir gefiel nur nicht dass sie so übertrieben reagiert hat ich kann nicht jedesmal denken wenn ich was essen will ob es Stress wieder gibt

Kommentar von Schwoaze ,

Ja, das nervt! Glaub ich Dir schon! Vielleicht ist das alles Taktik, damit Du wirklich jedes Mal denkst, wenn Du was essen willst.:-)

Kommentar von MiaColucci1 ,

Das glaube ich auch 

Antwort
von peoniejuice, 58

Meine Mutter ist auch so und die meiner besten Freundin auch :D nimm das nicht ernst . Mütter nörgeln immer ohne Ende. Vorallem wenn sie so orientiert an der Meinung anderer Menschen sind.

Kommentar von MiaColucci1 ,

genauso ist auch meine Mutter sie machte so ein Stress wegen einer Pizza

Antwort
von smartshitter, 48

Wichtig zu wissen wäre, ob du wirklich übergewichtig bist. Eine grobe Orientierung findest du hier: http://www.bmi-rechner.net/

Dazu kommen noch weitere Faktoren, für die die Antwort auf die erste Frage wichtig ist.

- Die meisten Jungs stehen eher auf schlankere Mädels. Falls du aber gar nicht übergewichtig bist, musst du auch nicht abnehmen

- Vielleicht willst du momentan wirklich keinen Freund, das kann sich aber jederzeit ändern, außer du bist asexuell (das heißt, NICHTS und NIEMAND törnt dich an)

- Es stimmt, dass Übergewichtige schlechtere Chancen bei Jobs haben

- eine Überlegung, die nicht direkt mit dem Übergewicht zu tun hat, ich aber wichtig finde: da du selber gesagt hast, dass du volljährig bist, aber nicht arbeitest und zuhause wohnst, bezahlen deine Eltern dein Leben zu 100%. Deshalb haben sie auch gewissermaßen das Recht, dir gewisse Vorschriften zu machen, vor allem, wenn sie gut für dich sind.

- Generell sind Disziplin, Selbstkontrolle und Selbstbewusstsein gute Sachen. Am wichtigsten ist aber die Gesundheit. Und eine Pizza, die man sich eben aus dem Kühlschrank nimmt, ist meistens eher ungesund.

Falls du tatsächlich übergewichtig sein solltest, denk dran: Übergewichtige sterben eher, sind häufiger krank und auch sonst im Leben benachteiligt. Willst du abnehmen? Da kommt das nächste Problem: Wie nimmt man am besten und gesündesten ab? Falls du dazu Fragen hast, kannst du die Frage ja mal in der suchfunktion eingeben.

Kommentar von MiaColucci1 ,

1.ich bin NICHT übergewichtig ich habe nur zusätzliche Kilos 2.ich kenne Mädchen aus meiner Klasse aber auch generell die nicht schlank sind aber nur wegen ihrer Art einen Freund haben und auch sehr gut aussehende Mädchen sind und ich kenne auch schlAnken Mädchen die hässlich sind und keinen Freund haben also es hat nicht mit dem Gewicht zu tun 3.ich esse nicht jeden Tag Pizza selbst wenn ich das machen würde wäre das absolut mein Problem sie kann mir nicht ein Leben lang sagen was ich tun muss 

Kommentar von smartshitter ,

Okay. Um ein Problem zu bekämpfen, muss man es erst mal erkennen. Ich glaube, du bist nicht ehrlich zu dir selbst. Ob man übergewichtig ist oder nicht, kann man nicht selbst entscheiden. Ob man mit sich selbst zufrieden ist, obwohl man übergewichtig ist, schon. Bist du mit deinem Körper glücklich? Dann ist es okay, solange du beim BMI-Rechner nicht auf "Adipositas" oder "stark übergewichtig" kommst. Das ist auf lange Sicht nämlich lebensgefährlich. Das ist die erste Sache.

2. Überlege: Willst du einen Freund oder nicht?

3. Vorbilder sind gut. Man sollte sich aber immer an denen orientieren, die besser sind als man selbst, damit man Fortschritte macht.

4. Du hast Recht: Deine Mutter kann dir nicht ein Leben lang sagen, was du zu tun hast. Sie kann es aber solange, wie sie dein Leben bezahlt.

Kommentar von MiaColucci1 ,

ich will einen Freund wenn ich mich in jemanden verliebt bin aber ich würde auch nicht nur wegen eines Freundes abnehmen denn so süchtig nach einem Freund bin ich NICHT ich möchte ein bisschen abnehmen aber das mache ich Wann und Wie ich es will es ist meine Entscheidung und niemand sollte sich einmischen was meinem Körper angeht ich nehme ab wann ICH das möchte und keiner andere wird für mich eine Entscheidung treffen

Kommentar von smartshitter ,

Liebe ist für eine Beziehung sehr wichtig, völlig richtig. Deine Mutter kann dich also nicht dazu drängen, dir einen Freund zu "Nehmen". 

Du möchtest abnehmen. Das ist gut. Du möchtest aber nicht jetzt abnehmen, sondern später. Warum das? Weil dir dein jetziger Lebensstil so gut gefällt vielleicht. Wenn du aber mit deiner Situation jetzt so zufrieden bist, wird sich das wahrscheinlich so bald nicht ändern, und statt abzunehmen, wirst du ZUnehmen. Immer noch die Frage vom Anfang: Bist du laut BMI-Rechner denn übergewichtig oder nicht?

Kommentar von MiaColucci1 ,

jetzt weiß ich nicht genau wie viel Kilo ich wiege und ich habe noch Stress in der Schule (nicht dass ich schlechte Noten habe sondern nur weil ich in Deutschland nur 3,7 Jahre bin und später Psychologie studieren muss und dafür brauche ich eine 1.0 Abi und bin in der 11 Klasse im Gymnasium und die nächsten Jahre wird es noch schwieriger jeder sagt ich konnte so ein gutes Abi nicht schaffen außerdem bin ich einw geschlossene Person ich habe fast keine Freunde obwohl meine Mitschüler übel nett zu mit sind aber ich kann mich nicht so öffnen denn ich hab gelernt nicht so einfach Menschen zu vertrauen uns bin manchmal unzufrieden mit meinem Leben es gibt aber Tage die ich seht gut gelaunt bin aber ich hab mich noch.um anderen Sachen zu kümmern und jetzt mein Körper ist nicht meine erste Priorität

Antwort
von schesslo, 56

Ich denke du kannst selbst entscheiden was du ist aber denke Eltern erziehen dich und nehm dir das zu Herzen. Es ist auch nicht gesund dick zu sein.
Und sie hat recht das fette Menschen hässlich sind, ist zwar hart ist aber so

Kommentar von MiaColucci1 ,

1.so übertrieben fett bin ich nicht 2.ich kenne Mädchen aus meiner Klasse die hübsch sind fetter als mich und nen Freund haben natürlich ist Übergewicht nicht gesund aber ÜbergewichtIG bin ich gar nicht

Kommentar von schesslo ,

solange du dich beim schwimmen nicht schämst ist alles gut :)

Kommentar von MiaColucci1 ,

warum sollte ich mich schämen? ich habe gar nicht illegales getan und meine Mutter sollte meine Selbstwertsgefühl steigen und nicht mich wegen meiner Körper fertigmachen

Antwort
von ichhabkopfweh, 43

Sag einfach das es dein Leben & Körper ist, dass du wegen deinem Schwarm immer am Handy/PC bist, falls du aktiv in WA/FB bist. Sag es aber schonend, sie meint es auch nur gut!

Kommentar von MiaColucci1 ,

dann glaubt sie mir nicht denn ich bin den ganzen Tag zu Hause und so dumm ist die nicht

Antwort
von Handyversteher, 44

Hey, so sind Mütter eben. Sie übertreiben es sehr oft, aber bleib so wie du bist! Ändere dicht für niemanden

Don't look back :)

Kommentar von MiaColucci1 ,

Ja aber ihre Sprüche machen mich fertig und will nicht jedesmal wenn ich etwas essen will zu denken ob wieder Stress gibt

Kommentar von Handyversteher ,

Bist du denn mollig? Aufjeden Fall musst du mit deiner Mutter darüber reden. Sie sollte sowas nicht tun. Das gehört sich nicht und ist verletzend

Kommentar von Handyversteher ,

Ich verstehe dich.... Eltern können anstrengend sein.

Kommentar von MiaColucci1 ,

Ja ein bisschen mollig bin ich aber nicht so dass es übertrieben ist ja Eltern glauben sie können dein Leben bestimmen egal wenn man schon 18 ist

Kommentar von Handyversteher ,

Ich bin ja auch 18 Jahre alt und meine Mutter hat mich bzw blamiert mich sogar heute noch mit ihrer dummen Art. Dafür kann ich sie ja nerven. Ich finde du solltest mal mit deiner Mutter darüber reden. Okay du hast Kurven was eine Frau haben sollte, bist kein Stock. Also du kannst ganz alleine entscheiden was du möchtest und sie sollte einfach aufhören damit. Weist du sie denkst so: ja ich geb ihr einen Denkzettel. Sie bringt dich so zum überlegen. Das sind alles Tricks der Eltern. Sie will das du von alleine dich für sie und für dich selbst hungerst. Sie will das du glücklich bist und deshalb sucht sie sich Wege. Bleib so wie du bist :) rede nochmal mit ihr mal das sie ruhe gibt. Und wenn du selbst bisschen Sport macht und darauf achtest nicht jeden Tag beim McDonald's zu essen wird alles gut :) du weißt ja am besten was du möchtest.

Kommentar von MiaColucci1 ,

ich esse sowieso nicht von MC Donalds ganz im Gegenteil ich finde solche Restaurants voll scheise obwohl ich vor 2 Monate da gearbeitet habe und über meinen Gewicht hab ich mir selber Gedanken gemacht bevor meine Mutter es sagt aber ich nehme ab wann und wie ich es will niemand sollte sich da einmischen selbst die eigene Mutter

Kommentar von Handyversteher ,

Ja na klar, da geb ich dir recht du bist verantwortlich für dich selber. Du bist vom Charakter her echt sympathisch. Wie gesagt bleibt so wie du bist und zeig allen was in dir steckt. Tu das was du für richtig hälst. Wünsche dir einen schönen Abend :)

Kommentar von MiaColucci1 ,

ohhh du bist auch ein sehr netter Kerl ich mag auch solche Jungs die sagen dass Frauen ein bisschen Kurven haben müssen ebenfalls wünsche ich dir einen schönen Abend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten