Frage von S321S, 81

Meine Hündin pinkelt plötzlich auf die Couch, HILFE?

Hallo! Also zuerst mal zu meiner Hündin, sie ist ein Chihuahua und gute 3 Jahre alt, damit das sie mir ins Haus pinkelt hatten wir eigentlich nie große Probleme.

Seit einigen Tagen macht sie mir in der Nacht auf die Couch und ich verstehe einfach nicht wieso, habt ihr bitte Ratschläge für mich?

Danke schonmal!

Antwort
von xttenere, 58

Ich würde sie zuallererst mal von einem Tierarzt oder einer Tierklinik untersuchen lassen, ob ein gesundheitliche Problem vorliegt.

Wenn dies nicht der Fall sein sollte, vermute ich, dass sie dagegen rebelliert, weil sie die Nacht alleine und ohne ihr Rudel ( Euch ) im Wohnzimmer auf dem Sofa verbringen muss. Stell ihr Körbchen zu Euch ins Schlafzimmer...denke, dass dann das Problem gelöst sein wird..

Antwort
von Dackodil, 61

Geh mit deiner Hündin und einer Urinprobe zum Tierarzt und laß prüfen, ob sie eine Blasenentzündung hat.
Das wäre mal die erste und sinnvollste Maßnahme.

Antwort
von SusanneV, 34

Das kann eine Harninkontinenz sei, dann mußt sie ihr Leben lang Tabletten nehmen. Das ist aber nicht schlimm. Kann sein, dass sie läufig wird, Probleme mit dem Schliessmuskel hat oder sie hat eine Blasenentzündung. Geh zum Tierarzt und nimm gleich Urin mit, der darf aber maximal 3 Stunden alt sein.

Kommentar von cooper1810 ,

Schließmuskel ?? Beim Pinkeln ?? nicht immer gleich den Teufel an die Wand malen. Vielleicht ist die chi Dame auch mit irgendetwas unzufrieden, es gab eine Veränderung, oder Futterumstellung, oder oder oder

Kommentar von SusanneV ,

Kann natürlich auch sein. Ich bin kein Tierarzt und will den Teufel auch nicht an die Wand malen. Ich habe die Frage auf der Basis von dem, was selber mit meinen Hunden schon erlebt habe und was ich von anderen Hundebesitzern gehört hab, beantwortet.

Antwort
von Maddy92, 40

Hi, 

Lass beim Tierarzt erstmal nachschauen ob sie krank ist (Blasenentzündung z B.). Ansonsten denke mal nach ob es in den letzten Tagen irgendeine Veränderung gegeben hat, mit der dein Hund nicht klar kommt.

Wichtig ist auch die Couch mit einem spezielle. Mittel zu reinigen, das die Urinkristalle zerstört, damit sie durch ihren eigenen Uringeruch nicht weiter animiert wird dort hin zu pieseln. Sowas gibt es im Zoofachhandel.

https://www.medicanimal.de/Urine-Off---Urine-Off-fuer-Hunde/p/I0006172?=googlesh...

LG

Antwort
von HrKoemmlich, 48

Lass sie auf Inkontinenz oder Blasenentzündung untersuchen.

Aber wieso habt ihr kein Problem damit, dass sie in euer Haus pinkelt? Ist sie nicht stubenrein?

Kommentar von S321S ,

Danke, habe gerade einen Termin vereinbart mit dem tierarzt!

Nein so wars nicht gemeint, meinte damit das sie das eigentlich nie gemacht hat und jetzt plötzlich schon 

Kommentar von HrKoemmlich ,

ah okay, falsch verstanden. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten