Meine Eltern haben sich getrennt. Welt bricht zusammen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du hast nicht versagt. Und es ist schwer im Moment, aber nicht das Ende der Welt. Ja, man glaubt, Eltern gehören einfach für immer zusammen, aber letztlich sind auch Eltern erstmal ein Paar, das Probleme haben kann wie ein kinderloses Pärchen und sich mit vielen Dingen arrangieren muss. Und wenn einer immer wieder und wieder zurückstecken muss, dann hilft auch manchmal alle Liebe nicht mehr.

Halt Dir eins vor Augen: von Dir können sie sich nicht trennen. Sie werden immer Vater und Mutter sein. Und ich wünsche Euch, dass sie einen friedlichen und fairen Umgang zumindest Dir gegenüber wahren können und Euch allen eine Schlammschlacht erspart bleibt.

Aber Scheidung ist kein Weltuntergang. Du hast sie nicht verloren, sie leben beide noch und sind beide noch für Dich da.

Kopf hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast deine Eltern doch immernoch. Du musst jetzt gar nichts machen, deine Eltern müssen jetzt was machen. Besser so als unglücklich zusammen zu leben. Gibt schlimmeres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch vor ca. 2 Jahren, ich bin dort auch sehr in der Schule abgestürtzt und war auch sehr fertig, aber letztendlich war das doch alles in Ordnung. Natürlich wäre es mir immer noch lieber, wenn meine Eltern noch zusammen wären, aber jetzt kann ich das ganze nachvollziehen. Aktzeptiere das am besten, es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Beziehung einfach nicht für immer hält, versuche das einfach zu verstehen. Glaub mir das klärt sich für dich alles noch, mach dir einfach nicht zu viel Gedanken! Lenke dich eventuell mit Sport oder Freunden ab.

Viel Glück dir, das wird schon:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine eltern haben sich auch gerde eben getrrent , mutter in den usa, vater in deutschland , ich weiss es ist schwer aber ich versuche genauso wie du da irgendwie durch zu kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich hab versagt."

Schlags dir aus dem Kopf. Jetzt. Sofort. Du hast damit nichts, ich wiederhole NICHTS, zu tun.

Ich behaupte mal, dass das eher vorgeschoben ist. Wenn sich 2 Personen wirklich lieben, finden sie einen Weg. Ich glaube dass da was anderes war/ist (vll. einfach die Luft raus).

Du solltest nicht vergessen, dass deine Eltern dich ja nicht verstoßen, sondern sich "nur" trennen. Du hast weiterhin eine Familie.

Ich formuliere es dir mal so: Wäre es dir lieber, wenn sie zusammen blieben, aber sich jeden Tag anschreien würden?

Und jetzt Kopf hoch. Wird schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

o ha ich kenne dass als ich 7 war haben sich meine eltern getrennt um mein Vater hat uns damals sitzenlassen er wollte uns sogar das Haus wegnehmen aber wir ich mein bei haben gekämpft und haben das Haus behalten können

 

du musst dich beschäftigen du darfst dir keine möglichkeit geben darüber nachzudenken.

Ich weis ist schwer aber damals hat bei mir Sport geholfen

LG Checker:( mein Beileid


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein beileid. ich kann nur sagen es gibt immer die hoffnung dass sie wieder zusammenkommen. die sollen sich gefälligst zusammenreissen.

mein onkel war auch 2 jahre oder so von seiner frau getrennt obwohl die zusammen 2 kinder haben. konnte es auch kaum glauben. manchmal brauchen die auch nur abstand. bei meinem onkel war da auch noch ne andre frau im spiel. Aber heute sind sie wieder zusammen zum glück

Das wird hoffentlich wieder mit deinen eltern.

alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anfangs ist es immer Mist, aber man lernt damit zu leben. Vielleicht findest du es sogar irgendwann besser, weil sie beide wieder Glücklich sind...eben nur nicht miteinander

Kopf hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Eltern sind auch getrennt - und ich komme damit klar ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung