Frage von flyingtoast02, 110

Meine Eltern akzeptieren nicht, dass ich Vegetarier bin. Was kann ich dagegen tun tun?

Speziell mein Vater lässt immer mal wieder diverse Sprüche los.
Bitte keine Antworten bezüglich meines Essverhaltens an sich, ich entscheide selbst, was ich esse und was nicht.
Danke für eure Antworten :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Eltern, Medizin, gesund, 63

Hallo! Zunächst mal Kompliment für Dein Denken. Die Welt braucht junge Menschen wie Dich. Es gibt viele in Deinem Alter die nicht einmal wissen was Nachhaltigkeit ist. Wir sind gerade dabei die Festplatte unseres Planeten zu löschen. Und eine Kopie gibt es nicht. Menschen wie Du können das verhindern aber sie müssen sich durchsetzen. Natürlich musst Du Dich mit den Eltern noch arrangieren - bedeutet Kompromisse. Vielseitig ist vegetarisch allemal gesund. 

“Nichts wird der menschlichen Gesundheit so sehr nützen und die Chancen für das Überleben auf der Erde so sehr erhöhen wie die Evolution zu einer vegetarischen Ernährungsweise.” Albert Einstein

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von GravityZero, 95

Dann musst du eben damit leben, versteht halt nicht jeder. Und mal nen Spruch, damit kann man leben. Bisschen mehr Selbstbewusstsein.

Kommentar von flyingtoast02 ,

Leider sind es nicht nur gelegentliche Sprüche, ich bekomme die täglich mehrmals zu hören. Ich möchte einfach nur, dass wenigstens meine Familie das akzeptiert, ich versuche das schon lange :)

Antwort
von Hawkey, 110

Ich meine das ist deine Entscheidung. Wenn du dich so entschieden hast ist das Ok und deine Eltern müssen das akzeptieren. Du kannst ja mal ein paar Aspekte von und über Massentierhaltung rauschen und deinen Eltern presentieren. Vielleicht verstehen sie es dann.

Antwort
von MiaSonnenMond, 77

Sage deinem Vater, dass seine Kommentare dich wirklich ärgern und dich verletzen. Vielleicht will er dich nur ein wenig necken und meint es gar nicht böse :) 

Antwort
von PHoel, 53

Sie sollen sich mal den Film Earthlings anschauen: 

Zugegeben ist die deutsche Übersetzerstimme nicht gut, aber es geht um die Aufnahmen. Ich bin selber Vegetarier, deine Eltern haben das zu akzeptieren, meine haben das auch getan und es ist jedem selbst überlassen.

Kommentar von Omnivore08 ,

Was sollen denn solche Propagandafilme bitte bringen, die NULL KOMMA NULL mit deutscher Landwirtschaft zu tun haben?

Willst du damit irgendwie bezwecken, dass diese im Ausland produzierten veralteten Drehbuchfilme irgendwas im Bezug der Eltern verändern soll?

Ich empfehle JEDEN den gang in den Kuhstall, Rinderherde, Schweinestall, o.ä. DAAA sieht man Landwirtschaft in Natur und NICHT bei solchen Propagandafilmen von earthlings, wo ausschließlich dunkle Räume zu sehen sind, was in Deutschland VERBOTEN ist (80Lux-Vorschrift).

Außerdem arbeitet dieser Propagandafilm mit dem perfidesten psychologischen Instrument der Gehirnwäsche: Trauermusik.

Dieser Film ist einfach nur widerlich und sollte im deutschen nur mit "DAS TRIFFT NICHT AUF DEUTSCHE LANDWIRTSCHAFT ZU" untertitelt werden.

Ich bin selber Vegetarier, deine Eltern haben das zu akzeptieren

Seit wann müssen Eltern jeden Trend der Kinder gutheißen? Die ELTERN verdienen das Geld, gehen einkaufen und bereiten das Essen zu. Das Kind hat hier nicht das Sagen, sondern die Eltern! Und es wird gegessen was auf den Tisch kommt, ansonsten kann man hungrig zu Bett gehen!

Kommentar von PHoel ,

Ich wusste, das es kommt :D

Ich war so oft in meinem Leben in einem Kuhstall, ich wohne auf dem Dorf, ich weiß das es den Tieren auch gut gehen kann. Ich weiß aber auch, das so nicht die ganze Welt ernährt werden kann und ich weiß auch, das in Deutschland nicht nur Deutsche Sachen gekauft werden. 

Und ich werde mich jetzt nicht auf eine Dsskussion mit dir einlassen, es ist eh Sinnlos.

Kommentar von Omnivore08 ,

Ich wusste, das es kommt :D

Wenn du es wusstest, dann verbreite doch hier nicht solche Propagandafilme!

Ich war so oft in meinem Leben in einem Kuhstall, ich wohne auf dem Dorf, ich weiß das es den Tieren auch gut gehen kann. Ich weiß aber auch, das so nicht die ganze Welt ernährt werden kann und ich weiß auch, das in Deutschland nicht nur Deutsche Sachen gekauft werden.

Und wer schmeisst nochmal die Ware in den Einkaufskorb? Sind es die angeblichen Fleischlobbyisten oder vielleicht DU selbst als Kunde?

Du entscheidest, ob du Fleisch, Gemüse und Obst aus Deutschland kaufst oder dafür lieber ausländisches nimmst. Bei den letzten Beiden ist das sogar unausweichlich, da 60% des Gemüses und 82% des Obstes importiert wird. Bei Fleisch sind wir hingegen Nettoexpotuer (Selbstversorgungsgrad 120%).

Und daher ist dein Propagandafilm auch völlig daneben. Warum empfielst du dem FS nicht in den Kuhstall zu gehen? Warum muss es dieser Propagandafilm sein?

es ist eh Sinnlos.

Genau wie Earthlings als seriöse Dokumentation anzusehen!

Kommentar von PHoel ,

Wenn du es wusstest, dann verbreite doch hier nicht solche Propagandafilme!

Erstens sind es keine Propagandafilme, 2. Weil ich es wusste, heißt es nicht, das ich deiner Meinung bin, oder?

Deine Meinung ist hier Gottseidank eh nicht vertreten also Tschüß. :)

Kommentar von Omnivore08 ,

Aber sicher sind das Propagandafilme, da sie mit deutscher Landwirtschaft nicht das geringste zu tun haben! Also ist es für DE ein völlig absurder Film!

Kommentar von PHoel ,

Du schreibst selbst in deinem, Profil

Ich esse gerne Fleisch. Es kann jeder Essen was er will. Aber sobald mir jemand vorschreibt "du darfst nur noch Gemüse essen" ist das nicht okay.

Dann lass doch jeden essen was er will, ich habe dir nichts vorgeschrieben. Du schreibst doch hier den Leuten vor, was sie zu essen haben.

Also lass es einfach.

Kommentar von PHoel ,

Deinen Tags im Profil nach zu urteilen hast du sowieso nichts besseres zu tun als hier die ganze Zeit zu versuchen, Leuten vorzuschreiben, was sie essen.

Kommentar von Omnivore08 ,

Wo hab ich denn jemand vorschrieben was er essen soll? Ich habe den RAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAT gegeben bis man 18 ist zu warten! Verstehst du den Unterschied nicht? Oder ist das statt einer RAAAAAAAAAAAATGEBERPLATTFORM mittlerweile eine "Ichunterstützedichinallemundrededirimmergutzu-Plattform"?

Kommentar von PHoel ,

Mehr Möglichkeiten hast du hier ja auch nicht, du kannst ja schlecht zu jemandem kommen und seinen Fleischkonsum überwachen.

Kommentar von flyingtoast02 ,

Ich frage mich gerade, warum ich überhaupt auf omnivore08's Kommentar eingegangen bin xD trotzdem danke für deine Unterstützung hier :)

Kommentar von kami1a ,

Earthlings wird sogar an Schulen gezeigt. gefällt halt der Fleischlobby nicht. 

Antwort
von Schnuppi3000, 57

Wollen sie dich davon abbringen oder geben sie 'nur' dumme Kommentare ab?

Kommentar von flyingtoast02 ,

Leider beides.

Kommentar von Schnuppi3000 ,

was sind die Argumente, die dich davon abbringen sollen? An die dummen Kommentare wirst du dich gewöhnen müssen, so was wird dir noch öfter passieren.

Kommentar von flyingtoast02 ,

Meine Mutter ist der Meinung, dass ich Mängel bezüglich Vitaminen und Nährstoffen habe, sie liest auch sehr viele Bücher über Ernährung, aber dass vegetarische Ernährung durchaus gesund sein kann, wenn man es richtig macht, dass glaubt sie einfach nicht, obwohl ich es ihr schon so oft versucht habe, zu erklären.

Kommentar von PHoel ,

Vegetarische Ernährung ist in der Regel gesünder. Das Fleisch, das man zu kaufen bekommt ist voll mit Medikamenten oder sonstigem Zeug, wenn es natürliches Fleisch wäre, das der Jäger erlegt hat, wäre es was anderes, aber das geht bei den Mengen an Fleischkonsum nicht, wie wir sie haben.

Kommentar von Omnivore08 ,

Vegetarische Ernährung ist in der Regel gesünder.

Unfug! Vegetarische Ernährung ist mitnichten gesünder als eine Mischkost!

das Fleisch, das man zu kaufen bekommt ist voll mit Medikamenten

UNFUG! Der BMELV macht dahingehend JEDES Jahr Rückstandsproben und findet nur in Ausnahmefällen verbotene oder antibakterielle Rückstände. Die Häufigkeit liegt im Promillebereich.

Du solltest solche Behauptungen unterlassen, wenn du davon keine Ahnung hast!

oder sonstigem Zeug

Was ist sonstiges Zeug? Du meinst sicher Eisen, Vitamine und Fett? Das ist alles gesund.

wenn es natürliches Fleisch wäre, das der Jäger erlegt hat, wäre es was anderes

Wildfleisch und Fleisch aus Viehzucht haben beides eins gemeinsam: Sie werden ALLE von einem Veterinär auf giftige oder verbotene Substanzen untersucht! Wenn es positiv ist, dann kommt das Fleisch NICHT in den Handel! Das wäre verboten!

Bei Wildfleisch kommt das sogar öfters mal vor, dass das Fleisch nicht freigegeben wird, weil die Tiere in freier Natur natürlich alles mögliche futtern. Vorallem Wildschweine.

Bei Nutztieren wäre das ja eine Katastrophe. Da möchte man ja so viel wie möglich gesundes Fleisch. Denn das erhöht die Produktivität. Warum sollte man krankes oder antibaktierelles Fleisch züchten, wenn man es dann nicht verkaufen darf?  Der Fleischbeschauer steht ist nicht ohne Grund anwesend!

Kommentar von flyingtoast02 ,

Eben, aber so eine Mutter ist leider schwer zu überzeugen und langsam weiß ich echt nicht mehr weiter. :)

Antwort
von Salamander68, 32

Vielleicht hilft Dir ja dieser Text weiter: http://www.peta2.de/web/elternguide.801.html Er richtet sich zwar an Veganer, aber vermutlich kann er auch Dir den ein oder anderen Tipp geben.

Antwort
von AmandaF, 69

Da musste wohl durch. Es wird immer Leute geben, die dein Verhalten nicht verstehen werden.

Antwort
von SCFuchs, 80

Schade, sowas braucht man wirklich nicht. finde ich voll gut, dass du aber weiterhin deinen Vorgaben treu belibst!  

Kommentar von flyingtoast02 ,

Danke! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community