Meine ehemalige beste Freundin lässt mich nicht in Ruhe...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass sie. Sie braucht ihre Aufmerksamkeit und freut sich jetzt ne Story zu haben, die sie jedem erzählen kann.
Auch wenns sch**** ist das dann vielleicht irgendjemand doof über dich denkt, weil er nur ihre Version der Story gehört hat, sch**** drauf der lernt dich selbst kennen und kann dich dann mögen oder nicht. Ich weiß nicht ob das jetzt verständlich war, aber ich will im Grunde einfach sagen das du sie labern lassen solltest, leb dein eigenes leben weiter, versuch ihr nichts zu beweisen, lass sie einfach in ruhe. Irgendwann erledigt sich das ganze ganz von allein.
Steigere dich nur auf gar keinen Fall darein, dass du dich von irgendwas unnötig angegriffen fühlst! Steh über alles!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denk mal, dass die sich einfach nur nach Aufmerksamkeit sehnt. Sprich einfach mal Klartext mir ihr, sag ihr dass sie dich nerft, und nenne einfach nochmal das offensichtliche, also dass sie sich selbst zur Lachnummer macht. Ich kann solche Menschen einfach nicht leiden.

Das Problem dabei ist, dass man Charaktereigenschaften wie diese nicht einfach so ändern kann. Sie soll selbst erstmal kapieren dass die - quasi - nicht im Recht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr interessante Geschichte...

Ich glaub, sie dazu zu bringen, dich in Ruhe zu lassen wird wohl alles andere als einfach.
Es gibt Menschen, die es noch anders wissen als sowas zu tun, ich kann dir auch nicht wircklich einen Tipp geben...
Ich würde nur ihr sagen, das sie mich in Frieden lassen soll und die überall blockieren und die Briefe direkt wegschmeißen.

Aber mehr kann ich auch nicht dazu sagen...Tut mir leid ._.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0118999
02.04.2016, 01:06

Das letzte mal hab ich den Brief erstmal zerrissen, aber sie war leider so schnell weg, dass sie es nicht mehr gesehen hat. Ich werde es nochmal versuchen, ihr zu sagen, dass sie mich in Frieden lassen soll. 

0
Kommentar von NamikazeUchia
02.04.2016, 01:17

mach das, viel Glück ^^

0

Mit ihren eigenen Waffen schlagen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0118999
02.04.2016, 01:00

was genau meinst du?
Ich lass mich nicht in so nen Kindergarten reinziehen. Mit 17 sollte man auch mal ein "Nein" akzeptieren könnnen

0

Du hast dich vollkommen richtig verhalten und verhältst dich richtig. Nicht antworten, auf nichts eingehen, nicht zurückschreiben. Irgendwann rennt die sich tot und es ist dann Ruhe.

Wobei ich finde, daß deine Mutter ihr Grenzen aufzeigen sollte! Sowas macht man nicht, über die Mutter versuchen Kontakt aufzunehmen - sie sollte ihr klar die Meinung sagen und dann blockieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0118999
02.04.2016, 01:09

Meine Mutter hat bisher auch auf keine Nachricht geantwortet und sagt mir bei sowas immer bescheid und reagiert auch in der Beziehung so, wie ich es will. Nämlich gar nicht. Ich will nicht, dass sie am ende irgendwelche schriftlichen Beweise hat, dass meine Mutter unmenschlich wäre o.Ä.

0

Du musst genau das selbe tun du musst schlecht über sie reden damit sie endlich sieht, dass zwischen euch keine Freundschaft mehr besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0118999
02.04.2016, 01:07

Auch wenn es lieb gemeint ist, aber so ein Mensch wie sie bin ich nicht. Ich läster nur ungerne über andere und versuche sowas zu vermeiden

0
Kommentar von Yasinn20
02.04.2016, 01:09

hmm dann würde ich sie einfach weiter ignorieren bis sie die Lust verliert dir hinterher zu rennen :D

0

Was möchtest Du wissen?