Frage von moritz705, 193

Mein klo ist ist mit Toilettenpapier verstopft kann ich es mit Thermit verbrennen?

Also ich saß auf dem Klopp habe zu viel Toilettenpapier benutzt und am Ende war das Kilo verstopft da hab ich mich gefragt ob ich das Toilettenpapier im Klo mit Thermit verbrennen kann.
Aber das größte Problem ist ich habe alles mögliche aus dem Internet probiert auch Rohr Reiniger habe ich benutzt hat aber alles hat nicht funktioniert.

Bitte gibt mir hilfreiche Tipps.
Danke im Voraus
Moritz705

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Translateme, 134

Nein. Du musst leider einen Teil davon mit der Hamd raus holen, das in der Krümmung steckt. Da kommst du nur mit der Hand rein. 

Ich würde sagen: "Voll in die 💩 gegriffen".

Antwort
von DerTroll, 116

Was? Mit Termit willst du das lösen? Sonst geht es dir noch gut. Damit ist die Verstopfung dann zwar weg, aber damit auch das ganze Klo und der Boden drunter und so nach und nach auch alle anderen Stockwerke drunter usw.

Antwort
von Parhalia, 105

Eher zwecklos weil unangemessen und unzugänglich. Entweder greifst Du mal rein in Deinen eingenverantworteten Mist, oder Du versuchst es mal mit einem "Pömpel".

Antwort
von THeinze, 134

naja ich glaube termit verbrent dir das ganze klo :O

Kommentar von Parhalia ,

Zumindest erwarte ich einen Sachschaden bzgl. auslaufenden Wassers wegen einer geplatzten / zerstörten "Keramik"..😠

Antwort
von Ratgebernutzer3, 79

NEIN! 
Thermit gilt als unlöschbar = selbst unter Wasser wird es weiterbrennen, dann kannst du anschließend deine Nachbarn unter dir grüßen :D

Vielleicht ist die Hand am hilfreichsten ;)

Kommentar von moritz705 ,

Ich weiß das es nicht löschst ist deswegen möchte ich es auch benutzen

Kommentar von Ratgebernutzer3 ,

Was mich ja auch ein wenig interessiert: Warum hast du Thermit so spantan bei dir zuhause :D

Naja, wird schon ein guten Grund geben (z.B. Klopapier) ;)

Kommentar von moritz705 ,

Thermit hab ich seit langem immer wieder verwenden müssen deswegen hab ich immer was da

Antwort
von critter, 89

Hast du es schon mit so einem kleinen Druckluftgerät probiert? Gibt verschiedene Firmen, die so was anbieten, beispielsweise dieses hier: http://www.ebay.de/bhp/druckluft-rohrreiniger

Ansonsten wird nur helfen: Gummihandschuhe an und mit der Hand reingreifen und den Papierknubbel rausfieseln.

Antwort
von Chuck1610, 76

Du nimmst einen Kleiderbügel und machst (drehst) ihn oben auf, so dass du eine lange Stange hast, dann schiebst du sie in den Abfluss und machst ihn frei ...

Antwort
von SuperKuhnibert, 106

Du kannst auch eine Handgranate reinwerfen. Dann ist das komplette Klo weg und damit auch die Verstopfung ;-) Mal ehrlich, tut's die altbekannte Pumpglocke nicht?

Kommentar von critter ,

Wenn es wirklich eine Menge Papier ist, würde ich vom Pümpel abraten, damit drückt man das Papier nur noch mehr zusammen und das pappt dann fest zusammen. So geht kein einziger Tropfen Wasser mehr durchs Rohr. 

Kommentar von Parhalia ,

Dann rufe einen Fachdienst Du "Nase"...

Aber wie kann man auch DERART "krank" sein und den POTT absichtlich verstoppen ???

Antwort
von doesanybodyknow, 77

Nimm besser den guten alten Pömpel.

Antwort
von GrobGeschaetzt, 86

Du kannst einen steifen Draht zurechtbiegen, z.B. einen Draht-Kleiderbügel und dann stochern und den Papierpropf rausholen. Dann geht es ohne reingreifen und anfassen ...


Antwort
von Eeleis, 87

Ich mag dich, endlich wer der denkt wie ich, wenn was nicht klappt, einfach verbrennen :D

Kommentar von moritz705 ,

Danke habe Schon immer gerne Sachen verbrannt 🔥

Kommentar von Eeleis ,

ich auch, zuletzt (vor 5 min.) musste mein Bleistift dran glauben 

Kommentar von moritz705 ,

Ich letzte Woche da habe ich mein altes Handy verbrant weil es einfach nicht mehr funktioniert hat (war ein Samsung Galaxy s)

Kommentar von Eeleis ,

das teuerste was bei mir drauf ging wahr ein alter Röhrenfernseher 

Kommentar von Ratgebernutzer3 ,

Ich mochte Thermit schon immer, doch an die Toilette hab ich noch nie gedacht :D

Kommentar von moritz705 ,

Bei mir war das teuerste ein MacBook das Bootloop hatte dann hab ich es mit einer großen Menge Thermit gegrillt

Antwort
von luigistipps, 58

Versuch mal das Papier mit der Hand rauszuholen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community