Frage von Lollipop356, 140

Mein Freund ist komisch per Chat und verletzt mich was soll ich jetzt machen?

Also ich bin 16 und liebe meinen Freund über alles! Ich hatte ihn letztens gefragt ob er mich über alles liebt per Chat und dann hat er geschrieben er liebt mich. Dann habe ich gefragt ob über alles und dann hat er geschrieben lass es bitte! Jetzt bin ich total traurig und weiß nicht woran ich bei ihm bitte. Kurz vor der Frage hatten wir Diskussionen auf whatsapp und ich wollte eigentlich mit ihm telefonieren aber er wollte nicht da er dachte dass dann ein Streit entsteht. Trotzdem verwirrt mich alles und macht mich traurig. :(

Antwort
von Juleyka, 63

Über Chats und Schreiben entstehen oft einfach Missverständnisse, weil man nie weiß wie jemand etwas genau meint. Sag ihm lieber persönlich, dass du ihn liebst, das ist viel "romantischer" und auf jeden Fall ehrlicher als über Whatsapp

Ich selber schreib mit meinem Freund auch sehr wenig, weil wir einfach lieber persönlich miteinander sprechen ;)

Antwort
von WWTTFF, 42

Macht doch erstmal Schule konzentriere dich nur darauf, die Liebe hat noch genügend Zeit! Und du gehst den Jungen nur am Sack lass ihn mal für sich er ist ja selbst wegen der Schule gestresst (Bei der anderen Frage von Lollipop356 wurde das erwähnt) nur lieb gemeint.

Antwort
von Kandahar, 40

Dann nerv ihn damit einfach nicht. Wenn du ihn schon fragen möchtest, ob er dich liebt, dann mach das persönlich und nicht über einen Chat. Das ist peinlich und kindisch. Klar hat der auf so etwas keine Lust.

Antwort
von 2dave, 52

Wenn man jemanden "über alles" liebt, ist das meistens nicht gesund. Eine Beziehung ist etwas sehr schönes, sollte aber nicht zum Lebensinhalt werden.

Fragen an den Partner diesbezgüglich ("liebst Du mich?"), sollte man imo komplett aus dem Vokabular streichen. Man kann seinen eigenen Gefühlen Ausdruck verleihen, sollte aber nicht das gleiche vom Partner verlangen. Damit setzt man ihn nur unter Druck.

Wenn meine Partnerin sagt, dass sie mich liebt, hab ich mir selber auch abgewöhnt, grundsätzlich immer das obligatorische "Ich Dich auch" zu sagen. Warum auch?

Ich sage das, wenn mir danach ist. Wenn mir nicht danach ist, möchte ich auch nicht dazu genötigt werden. Oder möchtest Du, dass Dein Freund sowas nur sagt, weil Du ihn darum bittest?

Antwort
von tactless, 32

Vielleicht solltest du einfach mal lernen etwas so hinzunehmen wie es ist. 

Wenn er dir sagt dass er dich liebt, wozu dann noch das nachgehake nach dem völlig unnötigem "über alles"? Das nervt doch nur. 

Antwort
von katersven, 36

Du setzt ihn unter Druck. Sorry aber das hat mit Liebe nichts zu tun. Du suchst nach Bestätigung anstatt das zu schätzen was du hast. 

Antwort
von alicar, 59

Wenn er sagt, dass er dich liebt ist doch alles gut. Wozu willst du denn dieses "über alles" noch hören?! Deine Nachfragerei wird ihn wohl einfach nerven!

Antwort
von FooBar1, 62

Vielleicht solltest du erstmal lernen mit dir klarzukommen... Dein Freund ist einfach nur genervt und braucht etwas ruhe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community