Mein Freund hat mich angelogen,rege ich mich unnötig auf?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also ich finde das geht gar nicht! Sich mit anderen Weibern alleine treffen...Hmm weiß nicht was ich davon halten soll aber das liegt daran dass ich recht schnell mal eifersüchtig werde selbst wenn kein Grund dazu besteht weil ich weiß dass ich meinen Freund komplett vertrauen kann aber naja das gehört halt zu meinen Eigenschaften XD aber dass du angelogen wirst das geht absolut gar nicht!! Also ein Trennungsgrund ist es zwar finde ich nicht aber ich würde ihn mal ordentlich zur Rede stellen! Aber Pass auf dass du nicht überreagierst je nach dem was er antworten sollte....Also ich finde schon dass du einen Grund hast angepisst zu sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PinkerPanter95
02.08.2016, 13:34

Ich würde mich auch niemals wegen so etwas trennen!Dazu habe ich ihn viel zu lieb<3

Ich hatte das Problem mit der Eifersucht bei meinem Ex-Freund auch.Bloß da hatte ich es zu Recht. Ich bin natürlich auch ein bisschen schwieriger vom Charakter,aber ob er (Ex) mich deshalb gleich betrügen musste,finde ich echt sch****.

 Mir hat es echt geholfen,mit meinem jetzigen Freund(den ich nach 2 Jahren Single sein kennengelernt habe) einfach mal über die Probleme mit der Eifersucht zu reden,und seit dem hatte ich keine Probleme mehr. Vielleicht hilft dir das ja auch:)

0

Ich finde auch das das ein no-go ist...natürlich hat er das recht sich mit freunden und Freundinnen zu treffen, aber dich dann so anzulügen und zu sagen er würde was mit freunden machen obwohl er was mit Freundinnen macht finde ich ziemlich seltsames verhalten von ihm und ich wäre nicht weniger angepisst wenn meine Freundin das auch machen würde...

Nichts desto trotz solltest du das Gespräch mit ihm suchen um das ganze zu klären, wer weiß, vielleicht war es ein ziemlich es Missverständnis und die Frauen mit denen du ihn gesehen hast hat er nur zur Bushaltestelle begleitet weil er beim zocken schon raus war und deshalb meinte die Freundinnen seiner Kumpels, die nachhause wollten, zum bus bringen zu können oder so ähnlich... Im grunde kann alles gewesen sein.wichtig ist jetzt nur das du dir nicht zu viele Gedanken machst und zu viel darüber nachdenkst, denn ich kenne es von mir das ich dann letzt endlich zu viel rein interpretiere als es eigentlich ist...

Such einfach so schnell wie möglich das Gespräch mit ihm, das wird schon wieder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PinkerPanter95
02.08.2016, 13:36

Danke!:)

Also es waren definitiv keine Freundinnen von Freunden,denn die wohnen alle mit ihren Freunden zusammen.Außerdem sitzt er dann  wohl eher nicht mit ihnen alleine in einem Restaurant..

Danke für deine Antwort!:)

0

Nicht so toll.. Ich würde ihn drauf ansprechen und ruhig sagen das es dir nicht gepasst hat. Solange du es ihm vernünftig und diskret sagst one auszurasten oder rasend zu werden muss es deine Ansicht verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde du bist zu recht sauer... Wenn er mit Mädchen raus geht soll er das tun, aber wenn er es dir verheimlicht ist das schon dumm... Frag ihn warum er es dir verheimlichen wollte oder was los ist. Vielleicht war er ja wirklich mit Freunden weg und die sind zu der Zeit irgendwo was essen holen gegangen kann ja sein 😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PinkerPanter95
02.08.2016, 13:15

Ich hab die Freunde bloß später getroffen,und die meinten,dass sie sich heute nicht mit ihm getroffen haben/sich mit ihm treffen wollen.

0
Kommentar von IamSecretly
02.08.2016, 13:16

Oh:/ ich würde trotzdem mal mit ihm reden und ihn fragen was das sollte und warum er dich angelogen hat.

1
Kommentar von IamSecretly
02.08.2016, 14:09

Glaub ich dir:)

0

Sprich ihn direkt und ruhig darauf an. Frag ihn, was das sollte - ob er wusste, dass er mit Mädels unterwegs sein würde oder ob sich was anderes ergeben hat. Und sag ihm klipp und klar, dass nicht die Mädels das Problem sind, sondern die Lügen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ihn doch mal. Vielleicht hats ne simple Erklärung. Und sonst verklicker iohm, dass er doch bitte schön ehrlich sein soll.

Ist doch die bessere Basis für Eure eigentlich gute Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erst mal mit ihm reden und ihm damit die Chance geben, sich zu erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich auch nicht ok. War eine klare Lüge. Und was sagt er dazu? Will er auch, dass du ihn belügst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meiner Meinung nach bist du zu Recht sauer. In einer stabilen Beziehung muss man ehrlich zueinander sein können, selbst wenn da nichts lief und es nur Freundinnen waren, dann hätte er es dir auch sagen können.

Wie hat er denn reagiert als du ihn gesehen hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PinkerPanter95
02.08.2016, 13:25

naja,er hat halt erstmal hochgeguckt (vom Handy) und hat dann so: Oh sche**e , ABC (meinen Namen) warte mal.

Ich hatte halt Dienst und habe das ja auch nur im vorbei gehen gesagt,und bin nicht stehen geblieben(war vielleicht auch nicht so super von mir,aber ich war erstens im Dienst und zweiten bin ich (leider) sehr stur,was sowas angeht) und er ist aufgestanden,aber die Mädels haben in zurück gehalten und gesagt,dass ich mich erstmal "auszicken" sollte...  Er hat dann den Kopf so in die Hände gestützt,und so auf den Tisch geguckt(ich hoffe ,man versteht,was ich meine),weil er auch weiß,dass ich mich dann erstmal abreagieren muss,damit ich überhaupt wieder richtig vernünftig drüber reden kann.

Ja,das war es so ungefähr. Sorry,dass das so lang ist...

0

Ich verstehe, dass du etwas sauer bist. Aber so aus der Ferne kann ein Fremder das nicht wirklich gut beurteilen. Ich würde deiner Freundin vertrauen. Geniess es einfach, dass du es sonst gut hast mit deinem Freund und vertrau darauf, dass er keine schlechten Absichten hatte. Vielleicht wollte er dich einfach nicht verunsichern und hat dir deswegen gesagt, er gehe mit 'Kumpels' weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katyinlove
02.08.2016, 13:08

Aber sonst hat sie doch auch kein Problem damit wenn er sich mit anderen trifft. Also wieso sagt er ihr es nicht einfach.... Klar ist Vertrauen gut und darauf hoffen dass nichts ist auch, aber dennoch sollte man nicht zu gutgläubig sein...

2

So wie Du das beschreibst, ist es ein Vertrauensbruch. Da wäre ich auch sauer.

Allerdings kann er ja mit den Kumpels tatsächlich Mädchen gemeint haben, Arbeitskolleginnen zum Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PinkerPanter95
02.08.2016, 13:17

Ne er meinte: also ich treffe mich dann noch mit nen paar Kumpels.Und wenn er das so sagt,dann meint er immer XYZ,und den habe ich später noch getroffen.Und wenn er sich mit Mädels trifft,dann sagt er mich das:) Kumpels sind bei uns männlich...


Und es waren definitiv keine Arbeitskolleginnen

0