Frage von lenavanny99, 65

Medizinisches Grundwissen aufbauen?

Ich mache nächstes Jahr eine medizinische Ausbildung und möchte danach noch Medizin studieren und würde gerne schonmal vorab ein gewissens medizinischens Grundwissen haben. Kann mir jemand sagen ob es spezielle Internetseiten oder Bücher gibt in denen man so die grundsätzlichen Sachen lernen kann?

LG

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo lenavanny99,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Ausbildung

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit & Medizin, 20

Hallo Lenavanny99,

ich würde zunächst mit dem Thema 'Anatomie' beginnen, denn das bietet Dir eine gute Basis zum Weiterlernen. Stürzt Du Dich gleich in Physiologie oder Pathologie, fehlen Dir die Grundlagen, um es richtig verstehen zu können.

Gute Bücher findest Du im Thieme Verlag, die oft kostenlos in Bibliotheken ausleihbar sind. Oder auch Titel, wie z. B. 'Der Körper des Menschen'. Auch über Google findest Du jede Menge.

Viel Erfolg :)

Buddhishi

Kommentar von lenavanny99 ,

vielen dank für deine Tipps! :)

Kommentar von Buddhishi ,

Sehr gerne :)

Antwort
von Anni478, 29

Zunächst mal halte ich es für eine ausgezeichnete Idee und vorbildlich, dass du dir bereits vor Beginn der Ausbildung Basiwissen im medizinischen Bereich aneignen möchtest! Da medizinische Ausbildungen eine hohe Lernbereitschaft voraussetzen und nötig machen, kann es dir später nur von Nutzen sein.

Ich weiß jetzt nicht inwieweit für deine bevorstehende Ausbildung Bücherkaufempfehlungen ausgesprochen werden aber es schadet sicher nichts, wenn du dir ein inhaltlich umfangreiches Anatomiebuch zulegst, denn die Anatomie ist die Basis!

Ich habe zwar ein gutes Anatomiebuch zuhause, kann dir aber gerade nicht Titel, Autor, Verlag nennen, da ich nicht zuhause bin.

Du kannst dich aber auch im Internet Schritt für Schritt in die einzelnen anatomischen Strukturen einlesen, am besten von klein nach groß ....d.h. von der Zelle über das Gewebe zum Organ.

Kommentar von lenavanny99 ,

vielen vielen Dank für deine ausführliche Antwort 😊 bekomme vermutlich ein Anatomiebuch zu Weihnachten 👍

Antwort
von Rollerfreake, 15

Ich könnte dir das Buch "Rettungsdienst RS/RH" empfehlen, das ich auch gerade im Rahmen meiner Rettungssanitäter- Ausbildung verwende. Ist ein Buch mit insgesamt ca. 540 Seiten und deckt eigentlich alle Bereiche ab, so Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers, Krankheitslehre und Versorgung, Medikamentenapplikation und Pharmakologie aber auch Hygiene und rechtliche Grundlagen. Die Maßnahmen sind aber logischerweise bei einem Rettungsdienstlehrbuch auf die notfallmedizinische Versorgung ausgelegt. Ansonsten ist das Buch aber auch für andere medizinische Fachberufe geeignet. 

Kommentar von lenavanny99 ,

danke für deinen Tipp! hört sich spannend an :) werde ich mir mal anschauen!

Kommentar von Rollerfreake ,

Gerne, zu kaufen unter anderem bei Amazon oder in einer medizinischen Fachbuchhandlung. Kosten: ca. 50 Euro je nach Verkäufer. 

Antwort
von Tanzistleben, 40

Schau dich einmal unter den Büchern aus dem Thieme-Verlag um. Allerdings glaube ich nicht, dass es viel bringt, einfach so, unspezifisch zu lesen. Du wirst das später kaum verwerten können. Die Medizin ist einfach viel zu umfangreich, um sich quer Beet etwas anlernen zu können. Ich würde mich an deiner Stelle eher sehr gut auf den Zugangstest vorbereiten oder auf die medizinische Ausbildung, die du vorab machst. Davon hast du viel mehr!

Viel Glück und Erfolg für deinen beruflichen Weg!

Kommentar von lenavanny99 ,

danke für die Infos und den Tipp! werde ich mir zu Herzen nehmen :)

Antwort
von Deichgoettin, 14

Dir ein medizinisches Grundwissen vor Deiner Ausbildung zuzulegen, halte ich für überflüssig, da Du während der Ausbildung dies vermittelt bekommst. Was ich nicht falsch finde - außerdem kannst Du diesen lange Jahre immer wieder benutzen - ist, Dir einen aktuellen "Pschyrembel" zu kaufen.

Kommentar von lenavanny99 ,

Danke für deine Antwort :)

Kommentar von Deichgoettin ,

Sehr gerne :-))

Antwort
von Raimund1, 36

Die Frage ist sehr allgemein gehalten, daher auch nur eine allgemeine Antwort möglich: Es gibt medizinische Fachbuchhandlungen, in vielen Orten unmittelbar in der Nähe der Uni. Da kannst du dich umsehen

Kommentar von lenavanny99 ,

okay danke

Antwort
von lavitaestdolce, 26

Es gibt ziemlich ergiebige Fachzeitschriften zu dem Thema. Schau mal hier: https://www.springermedizin.de/zeitschriften/45646

Kommentar von lenavanny99 ,

Danke für die Antwort :)

Antwort
von ChristianLE, 17

Hallo,

nur so aus Interesse: Warum beginnst Du nicht gleich ein Medizinstudium, sondern erst die Ausbildung?

Über die Zulassungsbeschränkungen bei einem Medizinstudium hast Du dich informiert?

Kommentar von lenavanny99 ,

ich werde nicht direkt den richtigen NC für ein Studium bekommen und möchte aber auch so gerne zunächst eine Ausbildung sozusagen "in der Tasche haben" :) ja da bin ich informiert :)

Kommentar von Tanzistleben ,

Das ist eine gute Idee! Darf ich fragen, was du davor machst? 

Antwort
von RitterUlrich, 2

Meine Tipp: Wie schon geschrieben ein gutes Anatomiebuch, und Literatur zur Erste Hilfe, da gibt es ja reichlich zu. Außerdem (zumindest für das Studium relevant) sind sehr gute Chemie und Biokenntnisse.

Kommentar von lenavanny99 ,

Dankeschön :)

Antwort
von TreudoofeTomate, 24

Ja, die gibt es. Schau dich einfach im Buchhandel um, du findest hunderte medizinische Fachbücher.

Ich frage mich allerdings was das soll.

Kommentar von lenavanny99 ,

okay danke :) ich bin einfach sehr interessiert an Medizin und würde gerne jetzt schon mehr darüber wissen

Antwort
von asiawok, 15

Entweder durch Bücher von der Bibliothek oder in einem Krankenhaus arbeiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community