Frage von LebronJenkins, 104

Malachit(pulver) zu Kupfer?

In Chemie gucken wir uns gerade an , wie der Ötzi seiner Zeit Kupfer her gestellt hat und müssen versuchen aus Malachit(pulver) Kupfer zu gewinnen, Wir haben bestimmt Materialien vorgegeben um es zu versuchen : Reagenzglas, gewinkeltes Glasrohr, durchbohrter Stopfen, Doppelmuffe + Klemme und sollen dazu ein Protokoll anfertigen, Wir haben bis jetzt etwas Malachitpulver in ein Reagenzglas getan und es mittels Brenner erhitzt , dadurch wurde das Malachit zu schwarzem Pulver und damit sollen wir nächste Stunde weiter arbeiten. Wisst ihr wie das geht ? Bitte gebt mir keine Links zu anderen Fragen oder Seiten dazu , diese habe ich schon gelesen doch die waren nicht sehr hilfreich.

Danke im Vorraus

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 78

Malachit ist im wesentlichen so was wie Kupfercarbonat. Bei Erhitzen sollte sich daraus schwarzes Kupferoxid bilden.

Um zu Kupfer zu kommen, mußt Du es irgendwie reduzieren. Geht ziemlich sicher mit Wasserstoff, wahrscheinlich auch mit Koks (ich weiß aber nicht, wie hoch die Temperatur dazu sein muß).

Kommentar von LebronJenkins ,

Bei dem Versuch darf ich auch noch Kalkwasser benutzen 

Kommentar von indiachinacook ,

Dann vermute ich, daß Du das CuO mit Kohlenstoff (Koks, Aktiv­kohle, irgend sowas) reduzieren und das gebildete CO₂ mit Kalk­wasser nachweisen sollst.

2 CuO + C  ⟶  2 Cu + CO₂

Kommentar von ThomasJNewton ,

Und du darfst auch die Salamitaktik benutzen.

Und wenn du nicht weißt, was die Salamitaktik ist:
Es bedeutet, die wichtigen Informationen nur scheibchenweise rauszurücken.

Wenn allerdings Politiker oder andere Promis die Wahrheit nur scheibchenweise zugeben, also immer so weit, wie es schon allen bekannt ist, heißt das anders, nämlich "vollstes Vertrauen".
Wenn dir also je unsere Kandesbunzlerin ihr "vollstes Vertrauen" ausspricht, musst du bald von MDB-IV leben, also in bitterer Armut.

Antwort
von ThomasJNewton, 68

Ist es zu viel verlangt, dass du erst mal rausfindest, was Malachit ist?
Und statt der Aufzählung der benutzen Geräte deren Zweck mitzuteilen?

Warum schließt man wohl ein Rohr an, wenn man anschließend nichts mit dem macht, was durch das Rohr strömt?

Kommentar von Bevarian ,

Hey, Du sollst doch keine Gegenfragen stellen sondern leicht verständliche Antworten geben - das artet doch sonst in Arbeit aus und die Gehirnwindungen könnten sich verknoten...    ;)))

Kommentar von ThomasJNewton ,

Ich bin ja auch Vater, und predige immer, dass nicht die Kindergeneration für die Elterngeneration verantwortlich ist, sondern umgekehrt.

Das ist nicht immer leicht, wenn ich mir die Erwachsenen anschaue, also nicht Perlen wie dich, sondern Herrn Erdogan, Herrn Putin, Frau Kepetry oder Frau Keludowig, Dings und Dung.
Dann habe ich höchsten Respekt vor der Jugend.

In der heutigen Gesellschaft könnte die Gegenfrage der Wecker sein, wie auch zu meiner Zeit. Vielleicht hat der Fragesteller noch nicht erlebt, dass jemand auf Nuancen seiner Frage eingeht.. So oder so wird er in einigen Jahrzehnten der Alte sein, während wir beide tot sind.
So oder so wird uns die Jugend ablösen, und bis dahin leiste ich meinen ganz winzigen Anteil, ihnen das Wichtige beizubringen.

Und nicht nur winzig, auch oft hilflos. Das kümmert mich nicht, im wahrsten Wortsinn. Ich kümmere mich um die, die ich kenne, und die wissen das zu würdigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community