Frage von questner321, 117

Mädels in der U-Bahn ansprechen?

Wisst ihr manchmal bin ich mit der Ubahn unterwegs und auf der Strecke sind auch viele Studenten und demnach auch Studentinnen unterwegs.

Jedenfalls ist es mir schon ein paar Mal passiert, dass ich einfach ein hübsches Mädchen gesehen habe. Ich habe sogar mal eine Chemie Studentin auf ihr Fach angesprochen einfach, weil ich Chemie am meisten von den Naturwissenschaften mag.

Zu meiner Frage: Wie fühlt ihr euch wenn eine Fremde Person euch anspricht? Fühlt ihr euch da bedrängt bzw. würde es euch nicht komisch vorkommen wenn sich ein Junge extra zu euch hinsetzt um mit euch zu reden? Ich weiß nicht ich komm mir da irgendwie blöd vor und weiß nichtmal wieso... Wie würdet ihr da so reagieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Starjuice, 15

Wie würdet ihr da so reagieren?

Nicht anders als hier im Forum ;) zumindest würde ich mich nicht bedrängt fühlen.

Solange man jemanden freundlich anspricht ist doch alles okay oder?

Man kann ja dann sehen wie sich das Gespräch entwickelt.

Was kann schon passieren, mehr als das sie dich abweist (und das merkst du dann schon) kann darüber hinaus nichts schlimmes passieren, im gegenteil. Du sammelst exp wie du es beim nächsten mal besser machen kannst.

Wenn ich daran zurückdenke an wie vielen Bahnhöfen/Zügen ich schon war und mir ein nettes meedle ins Auge gefallen ist, jedoch zu schüchtern war aus welchen gründen auch immer, meistens bestimmt überwältigt und eingeschüchtert von der Attraktivität gewesen, könnte ich mir in den hintern beißen das ich micht nicht getraut habe.

Frei nach dem Motto, no Risk - no Fun, sollte man also daraus lernen und sich denken, hey: "Vielleicht sehe ich dieses meedle nie wieder" (und die Wahrscheinlichkeit das dies eintrifft ist mehr als hoch) Also, mut mobilisieren und sich denken, was hat man schon zu verlieren, hingehen ansprechen. In deinem Fall wenn sie in der U-bahn ist sich smart zu ihr setzen und einfach mal sowas sagen wie: Hey, du sitzt auf meinem lieblingssitz ;D oder Hey, du fährst ja in der selben Bahn wie ich, kann ich dir bissle Gesellschaft leisten.

Alles was witzig zu Anfang eines gespräches mit einem fremden menschen kommt wirkt doch symphatisch genug um die person nicht abzuweisen oder?

Gruß

Antwort
von Lucielouuu, 66

Wenn du nicht gerade wirklich gruselig bist bzw. sie die ganze Zeit beobachtest etc. wird sich das Mädchen wohl eher freuen, auch wenn es nur ein kleines Gespräch ist. Auch ein Kompliment oder nur ein freundliches Lächeln heitern andere auf und vielleicht wird ja mehr draus.

Antwort
von superkeks888, 28

Ich persönlich mag es von Fremden angesprochen zu werden. (Bsp: Oma und Tourist) Da hört man, wenn es vorkommt, die verschiedensten Sachen und man kann einfach mal einer fremden Person etwas erzählen. Somit kein Problem und würde mich freuen wenn es öfter vorkommt.

Es kommt auch drauf an wie du es machst. Du solltest ihr nicht zu nah treten und auf jeden fall symphatisch bleiben. Lächeln, mal ein Witz machen. Pech ist nur wenn sie einen schlechten tag hat. Dann kann sie abweisend sein, ohne es so zu meinen. Es gibt ja auch Plätze wo noch der Gang dazwischen ist. Optimal bei einer leeren Bahn. Ansonsten wie gesagt, nicht zu nah treten. Du siehst ja wie sie auf deine Worte reagiert. Ich denke ich würde auch reden wollen, hätte aber die Angst dich sinnlos zu zulabern :D
Es kommt auch auf mein Gegenüber an. Wenn du aussiehst wie ein Mafia Boss aber eigentlich lieb bist, musst du dir mehr mühe machen. Auch solltest du gepflegt sein und nicht streng riechen oder so etwas.
Ich würde mich auch etwas betrengt fühlen, wenn du mich nach deiner Nummer fragst, aber da ist jeder anders. Wenn du sie öfter siehst, würde ich sie immer ansprechen, bis es evtl normal ist, dass ihr euch seht. Ich brauche einfach meine Zeit und muss erstmal jemanden etwas kennenlernen.

Kommentar von questner321 ,

Problem daran ist halt echt, dass ich nicht so oft einen Grund habe mit der U-Bahn in die Innenstadt zu fahren...

Kommentar von superkeks888 ,

Du solltest dich jetzt auf sie nicht versteifen. Wenn du sie siehst, sprich sie an. Und wenn du weißt wann sie aussteigt, kannst du sie davor ja nach ihrer Nummer fragen. Vielleicht gibt sie sie dir ja dann.

Antwort
von Georg771, 46

Kommt wahrscheinlich ganz auf die Situation an. Wenn Sie einen gut gelaunten Eindruck macht kann man das sicherlich machen. Sollte Sie aber eher konzentriert wirken, fände ich persönlich es nicht so toll sondern eher anstrengend :)

Antwort
von DungeonBreaker, 37

Hm kommt darauf an ;)

Such zuerst Augenkontakt ;) wenn der positiv ist dann würde ich sie ansprechen dann kommt das nicht aufdringlich

Kommentar von questner321 ,

Definiere positiver Augenkontakt :) Ich finde es schwer das einzuschätzen. Ich bin mir immer unsicher ob es ihr vollkommen egal ist oder vielleicht doch Gedanken macht.

Kommentar von DungeonBreaker ,

ich weiß auch nicht wie ich das beschreiben soll ein Blick von dir der Interesse zeigt wenn das zweimal oder dreimal mit einem ähnlichen Blick von ihr zurück kommt lächel wenn sie zurück lächelt sprich sie an

Antwort
von bekind, 22

kommt auf die ausstrahlung der person an aber grundsätzlich würde ich es nicht komisch finden wenn sich ein junge zu mir setzt um mit mir zu reden

Antwort
von knool, 23

Es kommt ein bisschen auf die Umstände an. Wenn ich abends (vor allem wenn es schon dunkel ist) alleine Unterwegs bin, dann werde ich nicht gerne angesprochen.

Aber ansonsten habe ich keine Probleme damit. Ich würde es um ehrlich zu sein auch für ziemlich süss halten wenn sich jemand extra neben mich setzen würde und dann auch noch freundlich das Gespräch eröffnet.

Aber vielleicht ist es auch nur bei mir so :)

Kommentar von questner321 ,

Wäre gegenüber nicht besser? :D

Kommentar von questner321 ,

ich hatte aber auch schon den Fall spät nach Hause zu fahren und hab um die Zeit zu überbrücken einfach mit einem Mädel geredet :)

Kommentar von knool ,

Ja gegenüber ist vielleicht etwas besser, da man seinem gegenüber einfacher ins Gesicht sehen kann (aber du weisst was ich mit meiner Aussage gemeint habe :'D)

Und wie gesagt, ich werde abends nicht gerne angesprochen, aber ist ja nicht bei jedem so ^^ Solange du freundlich bist und nicht irgendwie unheimlich wirkst, sollte es eigentlich gehen.

Antwort
von anroges, 23

Viele Leute wollen halt beim Tram fahren nicht gestört werden. Im vorhinein rauszufinden, wer beim fahren gerne plaudert und wer nicht ist schwer. So lange dir das bewusst ist und du Frauen die versuchen, dass Gespräch zu beenden, in Ruhe lässt sehe ich kein Problem.

Antwort
von li3b3skind, 22

Also ich persönlich find dass sowas einfach viel zu selten passiert aber man selbst traut sich auch nicht wirklich 😂 aber du merkst ja ob die sich auf das Gespräch einlassen oder nicht

Antwort
von Jghfyjts, 19

Ich weiß was du meinst aber gerade in deinem Alter, als Student ist da nichts bei sich auszutauschen, aber komisch ist es schon, gerade bei einer Person anderes Geschlechts.

Antwort
von herzenauspapier, 12

Also ich würde mich darüber freuen, solange du kein psycho bist

Antwort
von americankin123, 26

wenn du die Person nicht dumm anmachst glaube ich nicht ,dass die dann etwas dagegen hätten.So ein freudiges Gespräch macht doch immer Spaß.

Antwort
von franky439, 20

Diese leute die am Hbf Chillen und meine Freundin ansprechen ... Das Regt so dermaßen auf ! Lass es lieber 

Antwort
von JohnJB, 30

Frage sie einfach: "Hey, bist du öfters hier?"

Damit machst du nichts falsch.

Kommentar von questner321 ,

Ist das nicht irgendwie ne blöde Frage?

Also so 0815

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community