Frage von desperadaxx, 190

Liebeszauber rückgänig gemacht...?

Hallo Ihr,

ich brauche euren Rat und ich hoffe ihr verurteilt mich nicht, dass tue ich schon selbst genug.

Anfang Januar trennte sich mein Freund nach einem Streit von mir. Ich habe in meiner Verzweiflung in google „Ex zurück“ eingegeben und bin dann zufällig auf so Seiten mit Partnerrückführung gekommen. Ich hatte mich vor Jahren schon mal mit Magie befasst aber es hatte nie funktioniert. Erfolgszauber + Geldzauber…

In meiner Verzweilung habe ich aber im Januar bei 2 Seiten ne Partnerrückführung in Auftrag gegeben. Bei Naomi und Aisha Haadi. Es ist dann ewig nix passiert und ich habe die beiden Magerinnen dann angeschrieben und gebeten die Zauber wieder rückgängig zu machen. Das haben sie dann auch gemacht. Zudem noch ein Trennungszauber durchführen lassen. Dass er und ich wirklich frei sind.

Im März ist mein Ex dann plötzlich wieder auf mich zugekommen. Haben etwas miteinander geschrieben und uns im April wieder getroffen. Und da haben wir gemerkt dass wir immer noch Gefühle füreinander haben. Tja, aber dann kamen mir die Gedanken wieder in den Sinn, dass er mich womöglich nur wegen dieser Partnerrückführung zurück möchte und diese Gedanken gehen nicht aus meinem Kopf. Deswegen kann ich ihm keine 2. Chance geben. Er wollte den Grund wissen warum ich keine Beziehung mit ihm eingehen möchte und da habe ich ihm alles gesagt, dass ich damals den Mist hab ausführen lassen. Er fand das sogar richtig süss und meinte er garantiert mir, dass er von nix beeinflusst wurde. Seine Gefühle für mich waren nie weg. Er hat damals nur Schluss gemacht weil ich seinen Stolz verletzt habe und irgendwann hat er den Stolz abgelegt und ihm ist klar geworden dass er überreagiert hat. Trotzdem bekomme ich diese Gedanken nicht aus dem Kopf. Ich weiß ich bin selbst schuld. Ich habe auch schon bei Wahrsagern angerufen und die sagen auch, dass diese Rückführung gar nicht funktioniert hat. Dass er mich auch so zurück möchte. Was soll ich machen? Ich habe es ja schon rückgängig machen lassen. Es ist schon so weit, dass ich beim Psychater gelandet bin. Deswegen warne ich jeden, lasst die Finger von Liebeszauber!!!

Fehlt mir das logische Denken???

Antwort
von ThePhoenix01, 94

Also das logische denken fehlt dir glaube ich nicht. Ich für meinen Teil glaube auf jeden Fall an eine Art "geistige Welt" gibt, die unser Denken, Handeln und unsere Emotionen beinflusst. Was ich sagen muss ist das viele mit so wundervollen Sachen wie Esoterik oder dem Law-Of-Attraction Schwindel betreiben. Damit meine ich nicht das Esoterik und das Law-Of-Attraction Schwachsinn sind, ich glaube an beides, das es wahr ist, was ich meine ist, es gibt Menschen die Nutzen die Esoterik aus, um Profit damit zu machen und beschwindeln Leute. Esoterik ist etwas (finde ich) sollte jeder für sich allein machen. Da gibts genug Wege. Ich schätze du bist dort an Schwindler geraten. Lass dir aber dadurch bitte nicht die Esoterik kaputt machen, ein bewusster Umgang damit ist das wichtigste. Also vorsicht ist geboten. =)

Bedenke bitte das jeder Mensch für seine eigene Lebenserfahrung verantwortlich ist und alle Umstände durch sein Denken und Fühlen in seine Erfahrung mit einbezieht. =)


Antwort
von FrankFurt237, 88

Du solltest deine eigene Kraft nicht an andere Menschen abgeben, weder an Partner, noch an Zauberer, noch an an Wahrsager, noch an Psychiater, noch an Forumsteilnehmer. Du gestaltest dein eigenes Schicksal, nicht andere Leute. 

Kommentar von ThePhoenix01 ,

Richtig! Law-Of-Attraction: "Jeder ist für seine eigene Lebenserfahrung verantwortlich." =)

Antwort
von KittyCat992000, 94

Ja, die fehlt wohl das logische Denken. Du glaubst doch nicht ernsthaft an Liebeszauber, oder? Hast du diese beiden "Magierinnen" auch noch bezahlt?

Antwort
von Andrastor, 103

Ich würde nicht sagen dass dir das logische Denken fehlt, aber wie jede/r Gläubige, wirfst du Vernunft und Logik über den Haufen, sobald es um die Romantik deiner Glaubensvorstellung geht.

Zauberei, egal welcher Art hat noch nie funktioniert, es ist nichts weiter als Märchen, Mythen und ein großer stinkender Haufen Scharlatanerei.

Geh ruhig weiter zum Psychiater, lass dich behandeln, damit du die Schuldgefühle loswirst und beginnst die Welt wie eine gesunde Erwachsene zu sehen, ohne den rosaroten Schleier der Esoterik.

Antwort
von Panazee, 90

Die Logik ist doch, dass wenn die beiden "Schwindlerinnen", wirklich in der Lage wären ihr Versprechen eine Partnerrückführung zu "zaubern" in die Tat umzusetzen, dann müsste ihr Versprechen diesen wieder aufheben zu können und dies auch getan zu haben, ebenfalls richtig sein. Verstärkend kommt hinzu, dass ein Trennungszauber gewirkt wurde, der es eigentlich unmöglich machen müsste, dass er dich wieder zurück will.

Also von dieser "interessanten" Logik aus gesehen will dein Partner dich nicht wegen irgendwelchem Hokus-Pokus zurück.

Die andere Logik ist, dass das alles nur ein Schwindel ist und eh niemals funktioniert hat und auch niemals funktionieren wird.

Antwort
von snatchington, 98

Du brauchst die Träne eines Einhorns, die du in einen Kräutertee gibst. Dieses Getränk wird dir helfen deine Erlebnisse zu verarbeiten. Aber beachte: Die Träne darfst du nur in einer Vollmondnacht zwischen 2 und 4 Uhr morgens einsammeln, ansonsten ist sie wirkungslos.

Falls es dir zu mühselig ist, nachts durch den Wald zu hetzen: ich habe noch ein paar auf Lager. Preislich werden wir uns bestimmt einig.

btw: Was hast du denn bei diesen "Magierinnen" bezahlt? Eventuell müsste ich mir überlegen, mein Geschäftsfeld zu erweitern... Offensichtlich besteht ja ein Markt für so etwas...

Antwort
von Bruse1,

Was Du machen kannst, wäre einen Spezialisten für so etwas zu suchen, der das kann einen Liebeszauber aufzulösen.Ich kenne jemanden einen Magier der das kann.

Antwort
von LittleBobV2, 41

Oha wie abergläubisch sind manche Menschen? !

Antwort
von Owntown, 128

Ob dir das logische Denken fehlt kann dir keiner sagen, nach diesem kurzen text. Allerdings kann ich dir sagen das du deine esoterische Ader etwas zu ernst nimmst... viel zu ernst.

Und wenn du deswegen schon beim Psychater gelandet bist solltest du deine Zauberbücher wieder in die Fantasieabteilung im Bücherregal einräumen und nicht ins Wissenschaftregal.

Antwort
von GanMar, 84

Ich habe es ja schon rückgängig machen lassen.

Über 99,99999% aller Menschen sind magie-resistent. Hast Du da mal drüber nachgedacht?

Antwort
von Glueckskeks01, 86

Steh deinem Glück ruhig selbst im Weg und befasse dich weiterhin mit so einem Quatsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten