Frage von inlove22, 57

Liebe ich (weiblich) meine beste Freundin?

Ich sage und das meine ich auch so:ich kann ohne meine beste Freundin nicht leben.Liebe ich sie?

Antwort
von FunnySunny17, 26

Nein das muss nicht umbedingt sein, bei mir und meiner besten Freundin ist es genau so, ich könnte ohne sie nicht leben und vermisse sie unglaublich wenn sie mal eine Woche nicht da ist. Wenn ich mal  wieder einen Freund haben sollte, dann sollte unser Verhältnis auch etwa so sein, wie das was ich zu meiner BFF habe, also das ich mit ihm über alles lachen kann, verrückte Dinge tun kann und einfach ich sein kann. Aber ich könnte mir zum Beispiel nicht Vorstellen mit meiner BFF händchenhaltend durch die Stadt zu laufen, ihr verliebte Blicke zu zuwerfen oder sie leidenschaftlich zu küssen und in ihren Armen zu liegen, so wie ich es mache wenn ich verliebt bin.

Das musst du jetzt einfach für dich entscheiden, wie du fühlst wenn du diese Bilder in deinem Kopf siehst.

Antwort
von meripag, 24

Ja, natürlich liebst du sie! Sie ist deine beste Freundin und wenn du das wirklich so meinst, dann freu dich! Aber das heißt nicht gleich, dass du lesbisch oder so bist...Außer du hast das verlangen sie zu küssen oder solche Dinge...dann bist du aber auch nicht zwingend lebisch.

Antwort
von sarahxdreamless, 24

Ich habe auch meine beste Freundin seit Jahren. Ohne ihr wäre ich aufgeschmissen&ohne ihr kann ich auch nicht in die Zukunft blicken, was nicht heißt dass ich irgendwie in sie verliebt bin& wird bei dir wohl das selbe sein.
Das musst du leider selbst wissen, ob du dich ihr angezogen fühlst, oder Jungs.

Denk aber daran, dass genug /people like me - echt froh sind ihre bf zu haben & sie sozusagen lieben, auf Schwesterliche Art & Weise!

Solltest du, wirklich etwas für sie empfinden, heißt es nicht dass es irgendwie komisch wäre
Rede mir ihr, sprich dich ruhig aus, sie wird es ganz bestimmt verstehen:3

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 14

Nur weil Du glaubst ohne deine beste Freundin nicht leben zu können, so musst Du noch längst nicht auch gleichzeitig in sie verliebt sein, ein sehr inniges freundschaftliches Verhältnis zueinander würde unter Umständen ganz ähnliche Auswirkungen auf dein Empfinden für deine beste Freundin haben. Anders ausgedrückt, deine beste Freundin spielt derzeit in deinem Leben ganz ohne Zweifel eine ganz wichtige Rolle und mehr dürfte sich dahinter auch nicht verbergen.

Antwort
von BlauerSitzsack, 23

Nicht unbedingt, das heißt nur, dass sie dir viel bedeutet. Das kann auch rein platonisch sein.

Antwort
von SuperBoy123456, 21

Es kann auch sein das sie dir einfach viel bedeutet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community