Frage von Joel63, 49

Lesekopf springt hin und her und piept?

Meine Festplatte gibt es seltsames Piepen von sich. Habe sie geöffnet und stelle fest das der Lesekopf hin und her springt, muss ja normalerweise viel viel schneller hin und her springen! Ist der Lesekopf kaputt?

Habe ein Video hier von, der Link = http://sendvid.com/cqcanswt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mbraun, 19

Hi,

zunächst einmal höre bitte nicht auf die Leute, die schreiben, dass wenn du eine Festplatte ohne Reinraum geöffnet hast, diese jetzt plötzlich defekt ist. In der Festplatte gibt es Filter, die den Staub von der Oberfläche auffangen, sobald sich die Festplatte anfängt zu drehen. Im Moment hast du evtl. nur ein paar defekte Sektoren verursacht.

Deine Frage möchte ich auf zwei Arten beantworten. Das was du siehst passiert dann, wenn die Festplatte sich nicht initialisieren kann. Da fängt der Kopf an hin und her zu springen mit dem typischen Klicken. Es kann dafür mehrere Ursachen geben. Eine kann sein, dass einer der Köpfe tatsächlich defekt ist. Eine andere Ursache kann sein, dass die Kontakte auf der Platine der Festplatte oxidiert sind.

Schau mal auf dieser Seite bei Kontakte reinigen nach, was du machen kannst: http://www.port29.net/blog/festplatte-reparieren.html

Sollen sich jetzt die Köpfe viel schneller bewegen? Jain. Ja, die Köpfe können sich schnell bewegen, allerdings sollten Sie das nicht. Es gibt verschiedene Algorithmen, die dafür sorgen, dass die Köpfe sich kaum bewegen, wenn man Daten liest oder schreibt, denn jede Bewegung kostet Zeit in der keine Daten gelesen oder geschrieben werden.

Eine offene Festplatte einzuschalten ist übrigens keine gute Idee, da die Köpfe auf der Oberfläche der Datenplatten auf einem Luftfilm fliegen. Wenn die Festplatte offen ist, kann sich dieser Film nicht aufbauen und die Köpfe "kratzen" an der Oberfläche.

Solltest du noch Daten auf der Platte haben, die wichtig sind, dann solltest du die Finger von der Festplatte lassen und die einem Profi geben. Wenn nicht, dann viel Spaß beim experimentieren.

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer, 24

Nachdem Du die Festplatte geöffnet hast, kannst Du sie definitiv wegwerfen.

Eine Festplatte ist immer luftdicht verschlossen, da schon kleinste Staubpartikel das Gerät unbrauchbar machen.

Alle anderen Fragen zur Platte erübrigen sich damit.

Antwort
von advs78, 16

Das ist es jetzt völlig egal, ob der Lesekopf kaputt ist ...

Es steht mindestens 3 x auf den Festplatten, dass man die nicht öffnen darf ... und jeder Tölpel weiss inzwischen, dass Festplatten nur in Reinräumen geöffnet werden dürfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten