Frage von yatoliefergott, 32

Lernt man in der Berufsschule die zweite Fremdsprache noch mal von vorne an?

Ok meine Grammatik lässt nach :D ich gehe jetzt in die Realschule in Sachsen und will aber noch mein Abitur in der Berufsschule machen. Man muss eine zweite Fremdsprache dort wählen, aber ich habe in meiner Schule jetzt nur englisch. Wäre ziemlich doof, wenn man dann 6 Jahre Sprachunterricht (zB Französisch) hinterhängt. Wird dann in der Berufsschule die zweite Sprache noch mal von vorne angefangen? (Falls ihr grade noch ein paar Wörter mehr schreiben wollt, könnt ihr mir auch gerne einen guten online-test zum Beruf finden empfehlen :D)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Joshua18, Community-Experte für Abitur & Schule, 13

Nein, auf keinen Fall !

Entweder Du führst z.B. Französisch fort (wird von den Schulen am liebsten gesehen !) oder Du beginnst mit einer anderen Fremdsprache von vorn, z.B. mit Spanisch.

Leider wird Latein kaum noch für Neubeginner in der Oberstufe angeboten, aufgrund des Lateinlehrermangels. Ist aber für viele Studiengänge sehr nützlich !

Antwort
von kraft281190seb, 26

Schule anrufen und erkundigen! Eine genügt um zu erfahren ob es in deinem Bundesland möglich ist Vollabitur abzulegen an einer BBS. Mit dieser Info kannst du dann nach Schulen suchen! Wenn du dass alles schon weist, wäre es wohl dass intelligenteste die Schule selbst zu fragen, wie es dort gehandhabt wird! Im Regelfall, macht man Klassen mit Anfängern ohne Vorkenntnisse und Klassen mit Fortgeschrittenen. So dass jeder am Ende ein Stand hat. Aber wie gesagt von Schule zu Schule unterschiedlich! Viel Erfolg 👌🏻

Kommentar von yatoliefergott ,

danke!

Antwort
von Masuya, 11

Hallo Yatolie, 

also ein Test zum Beruf finden ist schon einmal quatsch, denn kein Programm wird deine genauen Vorlieben, Stärken und Schwächen, Interessen, ... berechnen können. 

Such dir lieber Listen raus, zu den verschiedenen Ausbildungsberufen.. zum Beispiel bei dem "Berufe Aktuell" vom Jobcenter. Da musst du dich halt durchlesen und schauen, was dir eventuell gefallen könnte. 

Zum anderen Thema. 

Bei mir an der Schule gab es Spanisch, Dänisch, Französisch und Latein für Anfänger und Französisch für Fortgeschrittene. Wie es bei deiner Schule aussieht weiß ich nicht und solltest du Nachfragen. Eigentlich sollten solche Informationen auch auf der Website der Schule stehen. Da musst du bisschen forschen ^^

Antwort
von piepsmausi26, 16

Ich komme aus rlp. Da braucht man an der BBS nur eine Fremdsprache. Eine Freundin wollte dort allerdings unbedingt auch noch französisch lernen. Die leute dort hatten bereits 2 Jahre französisch. Die Lehrerin hat sie dann extra gefördert und hat erstmal andere Aufgaben bekommen. Meine Freundin hat sich dahinter geklemmt und hat es dann auch geschafft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community