Frage von VladPutinov, 47

Lasagne aufgetaut und wieder eingefroren?

Ich habe mir vorgestern ne Fertig Lasagne geholt die eingefroren war, diese ist aufgetaut und ich habe sie wieder eingefroren da ich was anderes gegessen habe. Meint ihr das die noch essbar ist? Also wegen aufgetaut und wieder eingefroren. Ich will es nicht testen da ich mir in der Zeit was anderes machen kann. ^^

Antwort
von Manja1707, 25

Man darf nichts, das schon mal aufgetaut war wieder einfrieren.

Kommentar von RexImperSenatus ,

Sagt wer ? Ich mach das mein Leben lang - ich nehme Gehacktes aus der TK und taue es auf - verarbeites es - z.B. Bouletten oder auch Lasagne - und friere die Reste wieder ein. Wenn ich sie benötige, taue ich sie wieder auf - wo ist das Problem?

Natürlich immer gut durchbraten / erhitzen !

Kommentar von Manja1707 ,

Das ist etwas anderes. Du hast ein rohes Produkt aufgetaut, dann gekocht und dann eingefroren.

Man darf aber nicht ein rohes Produkt auftauen und roh wieder einfrieren, oder ein gekochtest Produkt auftauen und einfrieren.

Antwort
von PollyMay, 33

Auf KEINEN Fall ein zweites Mal einfrieren! NIEMALS! Dann bilden sich Salmonellen, die dich furchtbar krank machen können.  

Kommentar von RexImperSenatus ,

Müsst ich schon tot sein !

Kommentar von RexImperSenatus ,


Müsst ich schon tot sein ! Wo nehmt ihr hier bloß alle diese
Oma-Weisheiten her - kannst du mir mal zeigen, wo das steht - außer auf
der Verpackung, weil die Verkäufer wollen, das du ständig wegschmeist
und neu kaufst ?

Versuche haben belegt, das man entgegen der weitläufigen Gerüchte besonders Gehacktes 3 x auftauen / und wieder einfrieren kann.

Sowas läuft nachts im TV, wenn keiner Zeit hat zuzuschauen!

Sogar Fisch bis zu 2 x

Problematischer ist Geflügel  !!! ( wer hätte das gedacht )

Alles Verbraucher Verunsicherung - so wie das hier.....

hatte mal ne Packung Salz - mit Haltbarkeitsdatum  - wär doch glatt noch 2 Jahre haltbar gewesen - hahaha   

Salz ist Millionen Jahre alt - aber JETZT in 2 Jahren abgelaufen

BIG LOL !!!

PS - natürlich ist besonders bei TK -Kost nach dem Auftauen und Einfrieren sowie bei der Verarbeitung absolute Hygiene ein MUSS - und richtiges DURCHERHITZEN bei der Zubereitung !!!

Wenn du es immernoch wegschmeissen willst, schmeiss in meine Richtung !



Antwort
von Vivibirne, 22

Da passiert nix. Der Punkt ist:
Nicht einfrieren, auftauen, backen, einfrieren ;-)

Antwort
von Rosswurscht, 20

Kein Problem. Lebensmittel werden nicht schlecht wenn man sie einmal auftaut und wieder einfriert.

Es steht zwar auf dem TK Zeugs aber das macht die Industrie um sich abzusichern. Nicht das irgendein Seppl nen TK Fisch auftaut, 14 Tage später wieder einfriert und meint der wäre noch gut ;-)

Bei einer Lasagne, die kurz aufgetaut war kann gar nichts passieren.

Antwort
von RexImperSenatus, 25

Kommt drauf an, wie stark sie Aufgetaut war - sonst in der Regel nicht gerade schmackhaft - aber machbar !

Wichtig ist, danach richtig durcherhitzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community