Frage von Frager2Point0, 95

Lan Splitter funktioniert das?

Hallo, Ich würde gerne einen Lan Splitter (http://www.amazon.de/gp/product/B000LRTEPY/ref=s9_simh_gw_p147_d1_i1?pf_rd_m=A3J...) mir zulegen, jedoch habe ich nicht ganz das mit den Adern verstanden. In der Hilfreichsten Rezension steht: "ACHTUNG: Das Ganze funktioniert nur mit Kabel, die mit 10 oder 100 MBit gepatcht sind, weil man nur 4 Adern braucht. Bei 1000 MBit(Gigabit-LAN) funktioniert das NICHT!!! Denn da braucht man alle 8 Adern." Woher weiß ich, was ich für ein Lan habe? Bei mir steht unter Status von Ethernet Übertragungsrate: 1,0 Gbit/s. Was heißt das jetzt für mich, heißt das nur, dass ich 8 Aderb habe, oder das alle 8 Adern verwendet werden und ich so einen Splitter nicht verwenden kann?

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer, Internet, Router, 95

von diesen Dingern brauchst du 2 Stk, damit kannst du aus einer Leitung (ein Kabel) 2 Kabeln "machen", aber du mußt auf eine Ende auch mit zwei Kabeln "rein", damit du am anderen Ende mit zwei Kabeln "raus"kommst

du kannst da nicht nur an einem Ende des Kabels plötzlich 2 Kabeln daraus machen ;) und auf beiden Leitungen hast du danach maximal je 100MBit, was ja ausreichend sein sollte für dich

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61OLw0RqZYL.\_SL256\_.png

also besorg dir einen Switch und alles funktioniert problemlos ;)

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Computer & Internet, 95

Selbst wenn du Gigabit hast schaltet er in diesem Moment runter.

Allerdings würde ich von so einem Splitter abraten, in meinem Fall hat so ein Stück schonmal nicht funktioniert. Ich habe stattdessen du einem Switch gegriffen. Dort kannst du - je nach Gerät- mehr als nur 2 Geräte anschließen und die auch auf Gigabit.

So ist hier das Top-Modell von Amazon: http://www.amazon.de/TP-Link-TL-SF1005D-Netzwerk-frustfreie-Verpackung/dp/B000FN...

Kommentar von Frager2Point0 ,

Kannst du mir von Qualität eher das http://www.amazon.de/TP-Link-TL-SG1005D-Gigabit-Desktop-Switch-frustfreie-Verpac... oder das
Link in der Beschreibung

empfehlen, wenn der Switch auf jeden Fall funktioniert?

Kommentar von SYSCrashTV ,

Der Unterschied hier ist, dass deiner zum einen cooler aussieht, aber auch Gigabit, also 1GBit/s LAN unterstützt, was meiner nicht tut. Das ist natürlich dann dir überlassen, wenn du sagst ich bezahle lieber mehr und habe dafür Gigabit. Gigabit brauchst du aber eigentlich nur beim internen Netzwerkstreaming, wobei hier auch 100MBit/s ausreichen. Ansonsten ist es nur bei Internetleitungen ab 100MBit/s und aufwärts notwendig!

Kommentar von Frager2Point0 ,

Aber so von der Qualität kann ich also nicht sagen, dass der teurere von der Qualität haltbarer oder so ist.

Kommentar von asdundab ,

Die sollten beide die gleiche Qualität haben, aber der günstigere reicht. Der Preisunterschied liegt bei Gigabit

Antwort
von Sasch93, 94

bei amazon gibt es einen billigen Switch für 10€.Ich glaube damit wärst du besser dran

Kommentar von Frager2Point0 ,

Das heißt z.B. http://www.amazon.de/TP-Link-TL-SF1005D-Netzwerk-frustfreie-Verpackung/dp/B000FN... der Switch funktioniert bei mir auf jeden Fall? Egal wieviele Adern verwendet werden oder was auch immer ich für Typen von Lan oder so habe?

Kommentar von asdundab ,

JA!!!

Kommentar von Sasch93 ,

Ja. Funktioniert

Antwort
von androhecker, 52

LAN Splitter kann man vergessen, Kauf dir einen Switch, dann hast du was du willst

Kommentar von Frager2Point0 ,

Warum kann ich einen Splitter vergessen? Was ist der Unterschied? Bzw. der Nachteil  eines Splitters

Kommentar von androhecker ,

Ein Splitter funktioniert nur mit sehr wenigen Geräten, weil eher das Kabel eben, so gesagt in der Mitte aufteilt. Switches melden wie ein WLan AP die Geräte richtig im Router an.

Kommentar von Frager2Point0 ,

ahh Vielen Dank, aber wenn ich jetzt es nur für den einen Zweck bräuchte, würde so ein Splitter bei mir Funktionieren oder werden schon alle 8 Adern verwendet?

Kommentar von androhecker ,

Wie gesagt, das wird vermutlich sowieso nicht funktionieren

Kommentar von Frager2Point0 ,

Aber warum? Wird es denn sowieso nicht funktionieren?

Kommentar von asdundab ,

Es wird auf jeden Fall funktionieren, aber eine Switch kostet auch nicht viel mehr als zwei solche Adapter und ist was Richtiges.

Kommentar von androhecker ,

Schon mal ein USB Kabel in der Mitte durch getrennt? Nein, denn genau das macht der Splitter, das ist das Problem, wenn du mehrere USBs willst kauft man sich auch einen Hub und keinen Splitter.

Kommentar von asdundab ,

LAN braucht bei 100 MBit/s aber nur 4 Adern, 8 braucht man nur für Gigabit

Kommentar von asdundab ,

Ein Splitter wird an beiden Seiten angesteckt und teilt das Kabel in 2, wodurch natürlich nurnoch 100 MBit/s pro Leitung verfügbar sind, aber die Meisten brauchen eh kein Gigabit LAN. Das funktioniert auch mit allen Endgeräten eigentlich ohne Ausnahme, da das eine Physische/hadware und keine Software Sache ist. Ich würde trozdem einen Splitter nehmen, dann kannst du auch mehr als 2 Geräte anschließen und du hast einen Port mehr am Router.

Kommentar von androhecker ,

Splitter funktionieren eben nur mit wenigen Routern, weil nicht vorgesehen ist, dass 2 Geräte an einem LAN Port sind, ein Switch registriert sich schon als Switch, wodurch der Router weis, dass es ein Switch mit mehreren Geräten sind, habe auch neue Geräte von Netgear, die mit Splittern nicht klar kommen

Kommentar von asdundab ,

Es werden aber doch auf beiden Seiten des Kabels ein Splitter angeschlossen, dann werden zwei Ports des Routers belegt, und der Andere teilt es wieder in zwei Kabel

Kommentar von androhecker ,

Eben nicht, und selbst wenn würden die Router dann womöglich auch Daten auf der 5.-8. Ader senden, weil sie nicht wissen, dass dort ein Splitter ist

Kommentar von Frager2Point0 ,

Genau das war ja meine Frage, wird bei mir auf allen 8 Adern gesendet?

Kommentar von asdundab ,

Wenn zur Zeit auf 8 Adern gesendet wird, wird dann eben nurnoch auf 4 gesendet, das merkst du aber nicht; es funktioniert trozdem.

Kommentar von asdundab ,

Es gehen ja zwei Kabel a 4 Adern vom Router weg die gehen dann in den Adapter der das erste Kabel auf die Adern 1,2,3 und 5 ; und das zweite Kabel auf die Adern 4,6,7 und 8 legt. Und am anderen Ende macht der Adapter wieder das Gegenteil

Kommentar von androhecker ,

Deswegen kaufst du dir einen Switch, deutlich unkomplizierter und funktioniert garantiert

Kommentar von Frager2Point0 ,

Schau mal oben mein Kommentar, kannst du dem also zustimmen?

Kommentar von androhecker ,

Nein, es gehen 2 Kabel a 8 Adern am Router weg, DAS ist das Problem, der Router hat keine Ahnung vom Splitter und wird deshalb auf allen 8 senden, wovon die Hälfte nicht ankommt, solche Teile sind eher für den kommerziellen Gebrauch nützlich, wo die Systeme dafür richtig konfiguriert sind, ein moderner Heimrouter kennt nur 8 Adern, 4 gibts bei dem nicht

Kommentar von asdundab ,

Der Adapter hat an den Anschlüssen je nur 4 Anschlüsse. Das ist auch bei den meisten billigen WLAN-Routern so, da sind im Port nur 4 Anschlüsse und es funktioniert trodem

Kommentar von androhecker ,

Jeder Router hat 8 Anschlüsse, man kann ein 4 Anschluss Lan kabel nicht an eine 8er Buchse anschließen, würde nicht funktionieren

Kommentar von androhecker ,

Sogar eine billige Pi mit 100 mbits LAN hat 8 Anschlüsse

Kommentar von asdundab ,

4 Davon sind wahrscheinlich tot

Kommentar von androhecker ,

Dann brauchst du aber auch ein Endgerät mit 4 Anschlüssen, wie gesagt

Kommentar von asdundab ,

Um es kurz zu umschreiben: Der Router stellt mit dem Gerät zuerst über 4 adern eine Verbindung her und prüft dann ob noch weitere 4 verfügbar sind, dann wechselt er auf Gigabit.

Es reicht auch ein vieradriges Kabel zw. zwei Gigabit-Geräten, außer die Geräte unterstützen exklusiv Gigabit, das gibt es aber eigentlich nur bei profffessioneller Hardware. Dann heist die Netzwerkschnittstele aber nichtmehr 10/100/1000-LAN, sondern 1000-LAN. Üblich sind 10/100/1000-LAN und 10/100-LAN Schnittstellen, wobei ersteres Gigabit ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community