Lässt man eine alkalische Lösung in der Bürette zu lange stehen ,hat das Auswirkungen auf die Messgenauigkeit. Welche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie Rosenbaum richtig geschrieben hat, greift es das Glas der Bürette an (es bilden sich dann irgendwelche Silicate in Lösung). Außerdem muß man damit rechnen, daß Luft und damit CO₂ an die Maßlösung kommt, dann kriegt man Carbonat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Hahn der Bürette nicht gut geschmiert ist, kann er sich festfressen, so daß man ihn nicht mehr ohne Zerstörung drehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkalische Lösung können das Glas der Bürette angreifen. Damit ändern sich einmal das Benetzungsverhalten der Oberfläche und das Volumen kann sich geringfügig ändern. Beides sorgt dafür, daß die Genauigkeit der Bürette sinkt. M.R.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung