Kriegt man dann Kurven?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erstmal heißt das Corsagen. 

Mann kann, wenn man sie IMMER Trägt seine Taille schmaler kriegen, das ist aber sehr ungesund, weil die inneren Organe verletzt werden können. Es gibt aber Frauen, die das gemacht haben oder machen. Die müssen das Teil aber immer tragen, weil der Körper sonst nicht stabil ist. Das sollte man aber auf KEINEN FALL machen.

Mit einem Gürtel wird das wohl eher nicht funktionieren. Den müsste man dann schon immer tragen, auch nachts und so. Davon mal abgesehen, dass sowas schädlich ist, ist es auch verdammt unangenehm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Korsagen bekommst Du keine weiblichen Kurven - Dein Körper wird so stark eingeschnürt, dass sich die Silhouette verändert. Zum Beispiel indem die Taille eingeschnürt wird, wirkt sie im Verhältnis zu Brüsten und Hüften schmaler und dadurch sieht die Figur kurviger aus. Ein Gürtel ist halt sehr schmal, damit wirst Du kaum einen ähnlcihen Effekt hinbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deinem Körper solche Torturen bietest, ist das nicht gut für deine Verdauung. Kann sein dass sich da was verstopft und dann tut es weh, vor allem wenn du was essen gehst solltest du das lieber unterlassen. Leider mal wieder Sport und Ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Corsagen (!) liegen ja nicht nur um die Taille (Gürtel!), sondern gehen vom Brustbereich bis runter an die Hüfte. Insofern formen die den ganzen Oberkörper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Corsage ist breiter als ein Gürtel. Davon abgesehen sollten solche Teile nur als Ausnahme getragen werden, weil sie die Organe einengen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?