Kostüme für Hunde (Corgi)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ach und noch was:

Schau dir den Twitter Post von Freunden von mir und das Bild dazu mal an. Auch das zeigt eigentlich nur zu deutlich das Corgis keine Schoß Tierchen und Puppen sind sondern Hunde die was Erleben wollen und dann halt je nach Wetter auch mal aussehen wie sau. 

https://mobile.twitter.com/MissChessie/status/766185290713165825

(Aussehen wie sau tut übrigens bei matschigem Wetter jeder Hund. Nicht das du noch nach sauberen Hunden fragst) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dir eigentlich gestern die Antworten durchgelesen? 

Ein Corgi ist ein Hüte- und Treibhund. Aber KEINE PUPPE! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dogmama
27.10.2016, 10:49

Dieser FS wird mit Sicherheit nur ein TROLL sein! 

1

Um mal kurz dem shitstorm ein bisschen entgegen zu wirken:

Ich bin auch nicht der Meinung, dass Hund generell eingekleidet werden sollten, keine Frage.

Aber wenn es nicht super unbequem ist und mal nur mal 10min ein Foto oder einen Scherz mit Besuchern machen möchte, finde ich das nicht problematisch. 

Pferde laufen Stunden lang teilweise bis zum Anschlag eingeschnürt rum, da beschwert sich komischerweise auch keiner. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass so ein Kostüm aus Stoff unangenehmer ist als Gebiss und Trense aus Leder. 

Corgis sind in Amerika sehr beliebt, also wirst du denke ich im englisch-sprachigen Raum eher fündig. Ich würde es mal auf Pinterest versuchen. Aber wie gesagt: Für ein Foto okay, 24/7 ein absolutes No Go.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukaUndShiba
27.10.2016, 10:27

Wenn du dir aber z.B. mal die Frage von gestern anschaust wirst du sehen das die Person nur einen Schoß Hund will. Das ist ein Corgi aber nicht. 

3

Welchen Nutzen hat der Hund davon? Gar keinen. Du findest es also lustig, ja? Wie der Hund sich dabei fühlt interessiert dich nicht? Stell dir mal vor, dich würde jemand in ein Peniskostüm an eine Straßenkreuzung stellen - würde dir auch nicht gefallen!

Also lass den Mist, Hunde sind Lebewesen und keine Puppen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Vielleicht ändert sich ja deine Meinung irgendwann -wenn Du mehr über diese Hundeverschandelung weißt. 

Für die Hunde ist das eine Qual....und wer das ignoriert oder nicht wahr haben will ist entweder naiv , selbst ein Kind....also kindlich und verspielt oder dumm

Eine Puppe trägt ein Kleidchen, ein Mensch kann ein Kleidchen oder ein Kleid anziehen und ein Hund trägt sein Fell..

Ich glaube aber, dass du das mit 12,13,14,15 Jahren.ganz gewiss schon weisst und der Community -einfach mal nur so-  zum Spass gezeigt hast, obwohl es ja leider realistische Bilder sind.

Es gibt viel komisches, skurriles auf dieser Welt ( vieles ist unabwendbar) vieles soll uns auch Spaß bereiten.... natürlich......ist doch klar.   

 Aber wenn du jetzt so ein kleines Hündchen mit Kleid mal richtig betrachtest liebe Schafl.isa123, ♡♡die Würde dieses Tieres ist verschwunden♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß den armen Hund Hund sein und mach ihn und Dich nicht lächerlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzig gute an diesen Kostümen ist, daß der arme lächerlich gemachte Hund . seine Hundewürde beraubt - gar nicht weiß, daß er als Witzfigur rumläuft.

Er glaubt wohl auch noch, daß die Aufmmmerksamkeit die er bekommt, eine Form von Zuneigung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Deinen Hund, und geh mit ihm raus. Dazu braucht er Halsband oder Führgeschirr und Leine. Beschäftige ihn, macht stundenlange Spaziergänge durch den schönen Herbstwald, meldet Euch zu einer Begleithundeprüfung an. Das ist Tiergerecht

Wenn Du Deinen Hund als armen Idioten verkleiden willst, musst Du Dich schon selber mühen.

Da stellt sich mir die Frage, ob Du wirklich als Hundehalter geeignet bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung