Kopfdruck/Kopfschmerzen durch Weiheitszahn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Das kann mehrere Ursachen haben. Du könntest Dir einen "Zug" geholt haben oder eine Art Muskelkater. Natürlich kann es auch von einem Weisheitszahn sein, der versucht durch das Zahnfleisch zu kommen, das würde den Druck erklären! Im schlimmsten Fall kann sich am Zahn oder unterm Zahnfleisch auch eine Entzündung gebildet haben, das kann auch der Grund für diesen "Druck" sein! Wenn es schlimmer wird oder bis Montag nicht besser ist, geh lieber zum Zahnarzt! Bis dahin vielleicht regelmäßig, gerade nach dem Essen, eine Mundspülung benutzen um Bakterien zu vermeiden! Nach 1 1/2 Monaten glaube ich nicht, dass es etwas mit dem letzten Eingriff zu tun hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Derdiedas2002,

Zahnfunktionsstörungen oder auch Zähneknirschen können mögliche Auslöser für Kopfschmerzen sein. Ob Deine nachwachsenden Weisheitszähne die Ursache sein können und ob mit der Entfernung die Schmerzen behoben sein können, kann am besten Dein Zahnarzt einschätzen. Vielleicht hat er ja auch einen Rat für Dich, bei dem Du den Zahn nicht gleich ziehen lassen musst.

Alles Gute wünscht

Dein Dolormin® Team
www.dolormin.de/pflichtangaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?