Frage von Lawl33, 31

Könnte es Tiere in Ultravioletter oder Infraroter Farbe geben?

Wir Menschen können ja nur in ein gewisses Spektrum an Farben sehen. Wer weiss was sich in dieser Welt verbirgt, wir aber nicht sehen können? Also es würden dann ja alle für uns sichtbaren Farben absorbiert werden und Ultraviolett, Infrarot oder andere Wellenlängen die wir nicht sehen reflektiert. Das würde vielleicht auch erklären wieso Hunde manchmal ins Leere knurren. Denn Hunde können ja Farben wahrnehmen die wir nicht wahrnehmen können. Und deshalb könnten Hunde ja ein Lebewesen, das eben bloss Farben reflektiert die wir nicht sehen, erkennen. Oder gibt es da Gründe/Beweise das, das nicht wahr ist?

Antwort
von Funfroc, 8

schwierig zu sagen.

Die entsprechenden Tiere müssten demnach aus einem "Material" bestehen, dass für die sämtlichen vorhandenen Lichtquellen durchlässig ist. Das ist zumindest unwahrscheinlich.

Es gibt aber Tiere, die mittels bestimmter Eigenschaften unter gewissen Bedigungen für unser Auge unsichtbar (oder zumindest nahezu unsichbar) werden können.

Hier ein Beispiel: http://www.faz.net/aktuell/wissen/natur/tarnung-im-tierreich-saphir-krebs-macht-...

Antwort
von Kapodaster, 7

Ein Lebewesen, das für uns visuell nicht wahrnehmbar ist - aus welchen Gründen auch immer -  würde allein durch seine normalen Lebensvorgänge trotzdem Spuren hinterlassen, die wir feststellen können. Insofern ist das Ganze sehr spekulativ.

Übrigens: Auch der Mensch nimmt Infrarot wahr - aber halt als Wärmestrahlung, nicht als sichtbares Licht.

Antwort
von Copyyy, 9

Es gibt keine anderen Farben als die, die wir sehen können, da Farben so definiert sind:
„Farbe ist diejenige Gesichtsempfindung eines dem Auge des Menschen strukturlos erscheinenden Teiles des Gesichtsfeldes [...]". (https://de.wikipedia.org/wiki/Farbe, leider keinen Direktverweis auf Din 5033 gefunden).

Wenn etwas alle "Farben", sprich die für uns sichtbaren Frequenzbereiche des Lichts absorbiert, ist es schwarz. (Annähernd) "echtes" Schwarz findest du nur in einem schwarzen Loch, da dies das gesamte Licht anzieht und es somit nicht mehr zu deinem Auge gelangen kann (praktisch "kommt" noch sehr wenig/schwaches Licht bei deinem Auge an). 

Kommentar von Lawl33 ,

Andere Wellenlängen müssten ja auch eine Farbe haben, welche wir aber (wie oben steht) nur durch Wärme erkennen können. Als werden eben nicht alle Farben absorbiert, sondern die, welche nicht für uns Menschen sichtbar sind.

Kommentar von Lawl33 ,

Also ich bin kein Profi in diesem Fach, also meine Meinung basiert worauf ich denke.

Kommentar von Copyyy ,

Oh, ja, da habe ich bisschen falsch gedacht am Anfang.
Trotzdem: Wenn alle Wellenlängen, die wir sehen können, absorbiert werden, ist das Objekt (für uns) schwarz.
Das Objekt müsste also alle für uns sichtbaren Wellenlängen des Lichtes durchlassen (weder absorbieren noch reflektieren), damit es durchsichtig ist. Das ist z.B. bei (den meisten?) Gasen der Fall.
Laut unserem Verständnis von Leben gibt es allerdings keine Lebewesen, die nur aus Gasen bestehen.
Ansonsten gibt es ja noch z.B. Glas und Wasser, die größtenteils das Licht durchlassen. Das sind ja aber keine Gase, weswegen man deren Existenz durch einfaches Fühlen "beweisen" würde.

Antwort
von dasistsparta5, 16

interessante Frage, weiß aber leider keine Antwort drauf. Ich weiß nur, dass alle Objekte im Universum, also auch Tiere, Infrarotlicht / Wärmestrahlung abgeben...

Kommentar von dasistsparta5 ,

du solltest die Frage lieber in einem Chemieforum stellen, und wenn du das tust, dann schick mir einen Link :)

Kommentar von Lawl33 ,

Okay danke :p!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community