Frage von ichbinauchdabei, 65

Können Spinnen den Winter in einer Wohnung überleben, wie lange leben Spinnen eigentlich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hamloer, 25

Kommt immer auf das Nahrungsangebot an, aber generell können zumindest die meisten Spinnenarten auch im Haus überleben.

Wie alt spinnen werden ist von Art zu Art sehr unterschiedlich, es geht von so ca. 1 Jahr bis zu über 30 Jahren bei manchen Vogelspinnen-Arten.

Normal sind so um die 1,5 Jahre, bei den meisten einheimischen Spinnen, aber wie gesagt kommt auch stark auf die Art an.

Kommentar von ichbinauchdabei ,

kleine Zitterspinnen leben über ein Jahr lang?

Kommentar von Hamloer ,

Bei einigen Zitterspinnen Arten können die Weibchen über 3 Jahre alt werden, also ja die leben über ein Jahr lang.

Antwort
von Rockuser, 44

Ja, meine kleine Gundula lebt noch. Seit Sommer wohnt sie hier, wie Alt die werden kann, wüsste ich auch gern.

Kommentar von ichbinauchdabei ,

ist das dein Haustier oder ein nicht eingeladener Besucher, der keine Miete zahlt?

Kommentar von Rockuser ,

Die hat sich selber eingeladen. Die wohnt hier an der Decke und muss sich ab und zu ein neues Netz bauen, weil ich das dreckige Netz zwischendurch entferne. Aber Praktischer Mitbewohner, die hat schon mehrere Mücken gefangen.

Ich habe keinen Grund, sie Herauszuwerfen .

Kommentar von ichbinauchdabei ,

OK :)

Antwort
von Bitterkraut, 26

Es gibt Spinnen, die vorzugsweise in Häusern und Wohnungen, Kellern und Schuppen leben, sich dort paaren und vermehren, eine der häufigsten ist die Große Winkelspinne, die jeder kennt. Sie werden einige Jahre alt.

Und es gibt Spinnen, die draußen leben, Kreuspinnen z.B., die legen im Herbst ihre Eier in einem Kokon ab, und sterben. Die Eier überwintern im Kokon und im Frühjahr schlüpfen die die Jungen. 

Jede Spinnenart hat eigene Überlebens- und Fortpflanzungsstrategien.

Kommentar von ichbinauchdabei ,

ich hatte mal so ne Winckelspinne in meiner Wohnung, das war der Horror

Kommentar von Bitterkraut ,

Die hat fast jeder in der Wohnung, und jeder im Keller. Das sind sehr effiziente Insektenjäger. Wenn man so eine hat, spart man sich Mottenkugeln, Insektenspray und einiges mehr. 

Kommentar von ichbinauchdabei ,

ich habe sicher keine in meiner Wohung. Meine Wohung ist relativ klein und überschaubar.

Antwort
von Cheetah96, 52

Ja können sie, draußen überleben sie bei zu niedrigen Temperaturen nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten