Frage von TunaToni, 77

Kochen im Wasserkocher?

Ist es möglich Kartoffeln in einem handelsüblichen Wasserkocher zu kochen ? Diese wichtige Frage beschäftigt mich schon seit einigen Tagen.

Freue mich auf eure Antworten Servus

Antwort
von beangato, 15

Wie soll das gehen?

Der Wasserkocher schaltet sich doch nach dem Aufkochen des Wassers ab.

Gib die gesäuberten, nassen, ungeschälten Kartoffeln in einen Gefrierbeutel, steche mit einer Gabel kleine Löcher in den Beutel und leg das in die Mikrowelle bei 700 Watt für ca. 5 - 6 Minuten.

Antwort
von Schwoaze, 9

Wenn das Wasser kocht, schaltet der Wasserkocher ab.  Das funktioniert also mit Kartoffeln nicht.

Antwort
von pinked, 10

Wenn der Wasserkocher kocht, schaltet er sich von alleine aus. Also wird das wohl nicht funktionieren.

Kommentar von siggiiii ,

Wenn du den Deckel offen lässt schaltet er nicht ab.

Antwort
von IsaacClarks, 18

Das ist möglich nur darfst du dann wenn die Stromrechnung  kommt schön was nachzahlen ein Wasserkocher verbraucht locker über 1000 Watt die Sekunde.

Antwort
von 121212345, 14

Wäre möglich aber ist trotzdem sinnlos

Antwort
von Wonnepoppen, 13

Nein, ist es nicht!

en tweder in einem Kochtopf, oder Kartoffel Dämpfer!

Antwort
von Kasumix, 15

Nimm die Microwelle und Kartoffeln dafür...

Im Wasserkocher ist wohl nicht gerade effizient ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten