Kleinste "Tierchen" im Kameragehäuse und Objektiven?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da hilft wohl nur eine professionelle Reinigung. Schick die Kamera in die jeweilige Service-Station des Herstellers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tasche mit Desinfektionsmittel (Alkohol) gründlich auswaschen. Kamera und Objektive außen auch. Keine Angst, der A verdunstet restlos. Kamera und O's würde ich mit Druckluftspray (kleine Sprühflalsche Baumarkt0) mehrfach ausblasen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, am besten bringe einmal die Kamera und die Objektive zur professionellen Reinigung weg dann hast du ruhe .

Am besten kaufe dir auch eine neue Kameratasche da die Eier von Milben nicht durch erfrieren kaputt gehen und diese noch ibis zu 18 Monate überleben können.

Gruß Cremo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dipa2000
29.08.2016, 22:19

Danke für die Antwort. Sprichst Du aus Erfahrung? Liege ich mit meiner Vermutung es seien Spinnmilben, den richtig?

0